Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ziegelmauer (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Westallgäu - Weiler-Simmerberg
Mittwoch, 18. Juli 2018
Tödlicher Arbeitsunfall in Weiler-Simmerberg
Mann (41) wird von einstürzender Ziegelmauer begraben

Beim Einsturz einer Ziegelmauer auf einer Baustelle im Westallgäuer Weiler-Simmerberg ist ein Arbeiter ums Leben gekommen. Der 41-Jährige wurde von der einstürzenden Mauer regelrecht begraben, teilte die Polizei mit.

Am Dienstagnachmittag wurde über Notruf ein schwer verletzter Bauarbeiter in Weiler-Simmerberg mitgeteilt, woraufhin sich die Polizei Lindenberg, der Rettungsdienst und die Feuerwehr Weiler auf den Weg zur Baustelle machten. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielt sich der Arbeiter einer Baufirma im Nahbereich einer rund acht Meter hohen Ziegelmauer auf, als diese unvermittelt einstürzte und den 41-Jährigen unter sich begrub; er zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Die Ermittlungen der Kripo Lindau erstrecken sich nun auf die noch unklare Ursache des Einsturzes. Außerdem muss geprüft werden, ob in Zusammenhang mit dem tragischen Arbeitsunfall Obliegenheitsverletzungen begangen worden sind. In die Ermittlungen wird die Berufsgenossenschaft mit einbezogen. (PP Schwaben Süd/(West)

 

 


Tags:
arbeitsunfall tödlich ziegel allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tödlicher Verkehrsunfall in Kempten am Schumacherring - Mann wird von Lastkraftwagen erfasst und stribt im Krankenhaus
Heute Nacht gegen 02:45 Uhr ereignete sich auf dem Schumacherring ein tödlicher Verkehrsunfall, bei dem ein 21-Jähriger Fußgänger beim ...
Schwerer Arbeitsunfall in Rettenbacher Firma - Mann klemmt sich beide Beine ein und wird ins Krankenhaus gefolgen
Am Donnerstagmittag kam es in einer Rettenbacher Firma zu einem schweren Betriebsunfall. Ein junger Mann war mit dem Verladen schwerer Eisenteile ...
Mädchen (13) stürzt in Füssen von Fahrrad - Musste mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen werden
Heute morgen um kurz vor 8:00 Uhr stürzte auf dem Weg zur Schule ein 13-Jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad. Vorsichtshalber wurde sie zur weiteren ...
10 Kälber sterben bei Brand in Bad Grönenbach - Sachschaden beträgt rund 150.000 Euro
Beim Brand einer Stallung im Unterallgäuer Bad Grönenbach sind in der Nacht von Sonntag auf Montag zehn Kälber verendet. Menschen wurden nicht verletzt. ...
In Memmingen historische Stadtmauer stabilisieren - Probebohrung am Mauerstück geplant
Probebohrungen in der historischen Stadtmauer finden derzeit beim Teilstück an der Kohlschanze statt. Ein kleiner Teil der Dachziegel wurde abgetragen, um von oben ...
Unwetter verursacht im Ostallgäu Chaos - Mehrere Einsätze für Polizei und Feuerwehr
In der Nacht von Montag auf Dienstag musste die Polizei mehreren Einsätzen aufgrund von Unwetter bzw. Sturm anfahren. Hauptsächlich wurden schwere Äste ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sarah Connor
Christmas In My Heart
 
Amy Macdonald
Slow It Down
 
Mark Forster
Bauch und Kopf
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum