Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Woringen
Montag, 27. Mai 2019

Betrunken Strommast umgefahren in Woringen

Mann stellte Fahrzeug am See ab und geht anschließend heim

Aufgrund eines Hinweises, wurde in den frühen Morgenstunden des Sonntags (26.05.2019) eine Streifenbesatzung zu einer Hütte zu den Woringer Baggerseen gerufen. Dort konnte ein unfallbeschädigter Wagen festgestellt werden. Auffällig war, dass dieser einen frischen Unfallschaden aufwies und sich auch frisches Blut im Fahrzeuginneren befand. Die Streifenbesatzung fuhr dann die Wohnadresse des 21-Jährigen Fahrzeugbesitzers an. Dieser konnte in seiner Wohnung mit leichten Verletzungen angetroffen werden. Weiterhin stand er auch unter erheblichen Alkoholeinfluss.

Der Mann wurde dann zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Memmingen verbracht. Dort musste er sich auch einer Blutentnahme unterziehen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass der junge Mann auf der Kreisstraße MN22 unterwegs war und dabei ein Verkehrsschild und einen Strommasten niedergefahren hatte. Im Anschluss stellte er das Fahrzeug in einer Hütte des oben genannten Baggersees ab. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Unfallflucht rechnen. 
(PI Memmingen)


Tags:
Alkohol Unfall Polizei Ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Leichtverletzte und Totalschäden bei Unfall in Kempten - Sachschaden in Höhe von 23.000 Euro
Am Abend des 11.11.2019 fuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer auf der Rottachstraße stadteinwärts und bog nach links in den Adenauerring ab. Dabei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
 
benny blanco & Halsey & Khalid
Eastside
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum