Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Westerheim
Dienstag, 11. Juni 2019

Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten in Westerheim

Sachschaden etwa 10.000 Euro - Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht von Pfingstmontag auf Dienstag (10.06.2019 auf 11.06.2019) versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Rummeltshauser Straße in Günz gewaltsam aufzubrechen. Trotz des Einsatzes eines Trennschleifers („Flex“) scheiterte die Täterschaft, so dass es zu keinem Beuteschaden kam. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. 


Wer hat Beobachtungen gemacht oder etwas gehört? Fielen womöglich im Vorfeld der Tat verschiedene Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe um den Geldautomaten auf? Hinweise bitte unter der Rufnummer (08331) 100-0 an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen oder unter der Rufnummer (08261) 7685-0 an die Polizei Mindelheim. 
(KPI Memmingen)


Tags:
Aufbruch Geldautomat Schaden Polizei


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alma
Dye My Hair
 
OneRepublic
Rescue Me
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum