Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Praxishandbuch „Dorfkerne_Dorfränder“ enthält Vorschläge, um die Dorfentwicklung positiv zu beeinflussen
(Bildquelle: AllgäuHIT/Foto: Anton Hohenadl)
 
Unterallgäu
Freitag, 13. Oktober 2017

Wandlung der Dörfer im Unterallgäu und Ostallgäu

Ein Werkzeugkasten, um die Ortsentwicklung positiv zu steuern

Die Unterallgäuer Dörfer haben sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt.
Der Trend zu weniger, aber größeren landwirtschaftlichen Betrieben wird sichtbar: Höfe im Ortskern stehen leer, große Landwirtschaften entstehen im Außenbereich, dazu Neubau- und Gewerbegebiete an den Ortsrändern. Dorfkerne und Dorfränder verlieren ihren ursprünglichen Charakter.

Um die Entwicklung zu steuern und um Leerstände zu verhindern, haben die Landkreise Unterallgäu und Ostallgäu das Projekt „Dorfkerne - Dorfränder“ ins Leben gerufen. Inzwischen ist das Handbuch mit vielen Maßnahmenvorschlägen fertig.
Jetzt wurde es den Bürgermeistern im Bayerischen Gemeindetag Kreisverband Unterallgäu vorgestellt.

Entwickelt hat dieses Handbuch das Planungsbüro „Lars Consult“ zusammen mit Vertretern des Bayerischen Gemeindetags, dem Amt für ländliche Entwicklung Schwaben, der Kreisheimatpflege, der Unteren Naturschutzbehörde, der Gartenfachberatung und den Bauabteilungen der Landkreise. 

Es stellt Vorschläge für Gemeinden, Verwaltungen und Bürger vor, um die Dorfentwicklung positiv zu beeinflussen, zum Beispiel kommunale Förderprogramme, Immobilienbörsen, die Bestellung eines Innenentwicklungsbeauftragten, das Konzept von Professor Karl Ganser „Ensemble Altort“ zum Erhalt der Ortskerne und die gezielte Schaffung von Ortsrandgrün. Zu jedem Instrument enthält das Handbuch eine Checkliste mit Kurzbeschreibung, Kosten, Umsetzungsbeispielen, Strategien, Vor- und Nachteilen.

Die Kosten für das Projekt betragen rund 120.000 Euro. Da 60 Prozent davon mit Mitteln aus dem Förderprogramm der Europäischen Union „Leader“ bezahlt werden, verbleibt für die beiden Landkreise jeweils ein Eigenanteil in Höhe von 24.000 Euro.

Das Handbuch steht im Internet als Download bereit unter www.dorfkerne-dorfränder.de.

Mehr erfahren Sie auch auf der Internetseite des Landkreises www.unterallgaeu.de/dorfkerne-dorfraender (PM)

 

 

 


Tags:
dörfer veränderung entwicklung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Standortsicherung von Voith in Sonthofen - Bayerisches Staatsministerium offen für Gespräche
Der Abgeordnete der Grünen Thomas Gehring hat sich kürzlich mit einem Schreiben an das Plenum gewandt wegen der Standortsicherung der Firma Voith in Sonthofen. ...
EVF verlängert Vertrag mit Andreas Becherer - Erneut frühzeitige Vertragsverlängerung mit Füssener Trainer
Die neue Spielzeit ist zwar gerade mal zwei Monate alt, doch bereits jetzt stellt der EV Füssen die Weichen für die Zukunft. Der Verein verlängert ...
STECA Elektronik GmbH für IHK-Preis nominiert - Nominierung der Memminger Firma für Ausbildungskonzept
Solar- und Energiespezialist STECA Elektronik GmbH gehört mit agilem Ausbildungskonzept zu den Finalisten in der Kategorie „Sonderpreis“ Memmingen ...
AllgäuStrom erhöht Strompreise 2020 - Viele Informationen zu den kommenden Preisen
In den vergangenen zwei Jahren sind die Beschaffungskosten für Strom um mehr als die Hälfte gestiegen. Lagen die Beschaffungskosten für Strom in 2017 noch ...
Landrätin Zinnecker zu Besuch bei iwis smart connect - "Die Firma sei ein Glücksfall für Rieden am Forggensee"
Landrätin Maria Rita Zinnecker hat gemeinsam mit Bürgermeister Max Streif einen Blick hinter die Kulissen der Firma iwis smart connect GmbH in Rieden am ...
Zwei Brände in Bad Wörishofener Parkhäusern - Mehrere Fahrzeuge bei den Bränden beschädigt
Innerhalb von etwa fünfzehn Minuten wurden der Integrierten Leitstelle Donau-Iller gleich zwei Brände in Parkhäusern in Bad Wörishofen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Status Quo
Down, Down
 
Toy Dolls
Nellie The Elephant
 
T. Rex
Get It On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum