Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Das Projekt "Prima Klima Kids"
(Bildquelle: Bund Naturschutz)
 
Unterallgäu
Dienstag, 5. Mai 2015

Projekt "Prima Klima Kids Unterallgäu" für Vor- und Grundschulkinder

Umweltbildungsangebot zum Klimaschutz

Geht es um Klimaschutz, spielen Kinder eine entscheidende Rolle: Vor allem sie werden von den längerfristigen Folgen des Klimawandels betroffen sein. Sie sind die Klimaschützer von morgen.

Einmal von dem Thema begeistert, werden sie zu hervorragenden Botschaftern, die Informationen weiter in ihre Familien und in den Freundeskreis tragen. Die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu und der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu, wollen deshalb besonders Kinder an das Thema heranführen und zwar mit dem Projekt „Prima Klima Kids Unterallgäu“. Kürzlich wurde es Erzieherinnen und Erziehern im Landkreis vorgestellt.

„Prima Klima Kids Unterallgäu“ ist ein mobiles Umweltbildungsangebot für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Ausgebildete Umweltmultiplikatoren kommen zu den Kindern und vermitteln die Inhalte handlungs- und erlebnisorientiert.

Drei Module werden angeboten:

  • Energien erleben - Sonne, Wind, Wasser.

  • Appetit auf Zukunft - wie ich bei der Ernährung das Klima schonen kann.

  • Auf kleinerem Fuß - der Einfluss des Menschen auf die Umwelt und wie Du Deinen ökologischen Fußabdruck verkleinerst.

Laut Andrea Ruprecht, Klimaschutzmanagerin am Landratsamt Unterallgäu, verfolgen der Bund Naturschutz und die Fachstelle für Klimaschutz im Bereich Bildung ähnliche Ziele. Darum findet das Projekt als Kooperation statt. „Ziel ist es, unseren Kindern spielerisch und mit einer großen Portion Spaß wichtige Zukunftsthemen näher zu bringen, zum Beispiel Klimawandel, regenerative Energie und nachhaltigen Umgang mit Energie und Ressourcen.“

Finanziert wird das Projekt vom Landkreis Unterallgäu, mit Mitteln aus dem Umweltfonds des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz und Eigenmitteln des Bund Naturschutz. Für die Bildungseinrichtungen fällt nur ein Unkostenbeitrag von etwa zwei Euro pro Teilnehmer für Verbrauchsmaterialien an. In einzelnen Fällen kann eine zusätzliche Förderung organisiert werden.

Die Koordination übernimmt die Geschäftsstelle des Bund Naturschutzes, Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu. Hier können sich ab sofort Kindergärten, Grundschulen und andere Kindergruppen informieren und anmelden unter Telefon (0 82 61) 2 22 42. Das Anmeldeformular steht auch im Internet zum Herunterladen bereit unter www.memmingen-unterallgaeu.bund-naturschutz.de unter der Rubrik Umweltbildung. Es kann dem Bund Naturschutz per Post, E-Mail oder Fax zugesendet werden. Informationen zum Projekt erteilt auch die Fachstelle für Klimaschutz im Landratsamt unter Telefon (0 82 61) 9 95 -164 oder -169.

Bildunterschrift:

Der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu und die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu stellten kürzlich Erzieherinnen das Projekt "Prima Klima Kids" vor.

 


Tags:
klimaschutz projekt kinder prima klima kids



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wirtschaftsjunioren spenden für Kinderintensivstation - Klinikum Kempten erhält Spende aus Charity-Event
Freude beim Team der Kinderintensivstation am Klinikum Kempten: Die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu spendeten 1.500 Euro zugunsten frühgeborener und ...
24 Millionen Besucher in der Breitachklamm - Neue Rekordmarke in der tiefsten Schlucht Mitteleuropas
Sechs Nullen stehen hinter der Zahl 24, denn so viele Gäste haben die Breitachklamm seit der Eröffnung 1905 besucht. Der 24.000.000. Besucher dieser tiefsten ...
BürgerBündnis Oberallgäu benötigt noch Unterschriften - Überparteiliche Bürgerbewegung braucht Unterstützung
Das neu gegründete BürgerBündnis Oberallgäu nimmt im März zum ersten Mal an der Wahl zum Kreistag teil. Um zur Wahl zugelassen zu werden, ...
Unterallgäuer Ortsdurchfahrten vor Verwirklichung - Investitionen über vier Millionen Euro im Landkreis geplant
Vier Millionen Euro will der Landkreis in diesem Jahr in die Unterallgäuer Straßen investieren. Unter anderem sollen die Ortsdurchfahrten von Stockheim, Bad ...
Kind nach Skiunfall bei Blaichach schwer verletzt - Kollisionsunfall führt zu Hubschraubereinsatz
Am Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr in einem Skigebiet im Oberallgäuer Blaichach zu einen Ski-Kollisionsunfall, bei dem ein fünfjähriger Skifahrer schwer ...
Füssen: Gymnasiasten bauen anschauliches Periodensystem - Erfolgreiches Projekt-Seminar in Chemie für die Schüler
Nicht-Greifbares begreifbar machen. Nichts weniger als dies ist den Schülern des Projekt-Seminars (P-Seminar) Chemie des Füssener Gymnasiums gelungen. ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Stefanie Heinzmann
My Man Is A Mean Man
 
Harry Styles
Adore You
 
Milow
Howling At The Moon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum