Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Samstag, 27. Mai 2017

Mindelheim: Kirschkernkissen löst Feuermelder aus

76-Jähriger erleidet leichte Rauchgasvergiftung

MINDELHEIM. Am Freitag, kurz vor 19.00 Uhr, wollte die 76-Jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Sterzinger Straße ein Kirschkernkissen in der Mikrowelle erwärmen. Da diese jedoch überhitzte, kam es zu einer Rauchentwicklung.

Dank einem installierten Rauchmelder, welcher Alarm schlug, konnte die Rentnerin noch rechtzeitig reagieren und das bereits verkohlte Kirschkernkissen aus der Mikrowelle entnehmen. Hierbei erlitt sie eine leichte Rauchgasvergiftung und musste ambulant von Rettungsdienst versorgt werden. Die alarmierte Feuerwehr Mindelheim musste glücklicherweise nur noch das Einfamilienhaus belüften. Lediglich an der Mikrowelle entstand minimaler Sachschaden. (PI Mindelheim)


Tags:
rauch überhitzung mikrowelle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kennzeichenmissbrauch in Kempten - Den 53-Jährigen erwartet nun eine Anzeige
Durch einen 53-jährigen Kemptner wurde ein Pkw der Marke Opel seit längerem in der Bleicheröschstraße in Kempten ohne Kennzeichen abgestellt, wobei ...
Löscharbeiten in Wasserburg abgeschlossen - Brandwache für die Nacht ist gestellt
Nach dem Großbrand auf einem Werftgelände in Reutenen sind die Löscharbeiten etwa seit 16.30 Uhr abgeschlossen. Eine Brandwache für die Nacht wird ...
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Vollbrand einer Werkstatt in Wasserburg am Bodensee - Boote im Wert von 10 Millionen Euro gefährdet
Seit etwa 09.00 Uhr stehen Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen in Brand. Die Feuerwehr ist noch immer mit Löscharbeiten beschäftigt. Die ...
AllgäuStrom erhöht Strompreise 2020 - Viele Informationen zu den kommenden Preisen
In den vergangenen zwei Jahren sind die Beschaffungskosten für Strom um mehr als die Hälfte gestiegen. Lagen die Beschaffungskosten für Strom in 2017 noch ...
Memmingen: Suche eines 21-Jährigen führt zu Drogenfund - Mann erwartet nun eine Anzeige
Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen suchte eine Polizeistreife in den Nachtstunden des Dienstags, 12.11.2019, einen 21-jährigen Mann in Memmingen auf. Bei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hecht
Besch ready für die Liebi vo mer?
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum