Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Donnerstag, 12. Juni 2014

Kriminalpolizei hofft auf Zeugenhinweise

Schwierige Ermittlungen nach Brand in Mindelheim

Noch immer läuft die Ursachenermittlung der Memminger Kripo hinsichtlich des Brandes vom vergangenen Pfingstmontag. Die Ermittler hoffen auf Hinweise.

In der Früh um 2.45 Uhr wurde ein Brandausbruch im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Landsberger Straße bemerkt. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatte das sich schnell ausbreitende Feuer bereits auf das Wohnhaus übergegriffen. Während die Bewohner das Haus unverletzt verlassen konnten, musste ein Mann mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Dies konnte er zwischenzeitlich wieder verlassen.

Beamte der Kripo Memmingen hatten gestern an der Brandstelle hinsichtlich der Brandursache ermittelt und schließen sowohl eine Brandstiftung, aber auch einen technischen Defekt derzeit nicht aus. Diese Ermittlungen wurden heute im Beisein eines Brandsachverständigen des Bayer. Landeskriminalamt fortgeführt und gestalteten sich aufgrund des erheblichen Brandschadens in Höhe von geschätzten 400.000 Euro am abbruchreifen Haus als schwierig.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es vor Ausbruch des Brandes im Hinterhof des Hauses zu einem Streit zwischen zwei oder drei noch nicht bekannten Personen. Zu dieser Streitigkeit und zum Brandausbruch wird von den Beamten der Kripo Memmingen weiterhin um Hinweise unter der Telefonnummer (08331) 100-0 gebeten.


Tags:
brand hinterhof kripo zeugen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pkw-Fahrer fährt in Memmingen auf Sicherunghänger - Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro
Gestern kurz vor Mitternacht wurde im Bereich einer Baustelle auf der A96 der linke Fahrstreifen gesperrt. Die Unfallstelle war mit zwei Vorwarneinrichtungen ...
Zwei Unfälle am gleichen Ort in Bad Wörishofen - Polizei ermittelt
Sowohl am 13.11.2019 als auch am 14.11.2019 kam es auf dem Parkplatz der Schulen Oststraße/Brucknerstraße zu Unfallfluchten. Es wurden zwei geparkte ...
Junge (11) wird in Marktoberdorf angefahren - Beteiligte Frau bekommt Unfall wohl nicht mit
Am Donnerstag gegen 16.00 Uhr befuhr ein 11-jähriger Junge mit seinem Fahrrad den Gehweg in der Bahnhofstraße in der falschen Richtung. Eine Frau mit ...
Löscharbeiten in Wasserburg abgeschlossen - Brandwache für die Nacht ist gestellt
Nach dem Großbrand auf einem Werftgelände in Reutenen sind die Löscharbeiten etwa seit 16.30 Uhr abgeschlossen. Eine Brandwache für die Nacht wird ...
Hakenkreuzschmierereien in Wasserburger Bankfiliale - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise
Im Zeitraum von Samstag bis Sonntag kam es in einer Bankfiliale am Lindenplatz zu Hakenkreuzschmierereien. Dabei wurden im Innenraum mit einem Kugelschreiber auf ...
Vollbrand einer Werkstatt in Wasserburg am Bodensee - Boote im Wert von 10 Millionen Euro gefährdet
Seit etwa 09.00 Uhr stehen Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen in Brand. Die Feuerwehr ist noch immer mit Löscharbeiten beschäftigt. Die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Savage Garden
Break Me Shake Me
 
Welshly Arms
Legendary
 
Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno
Súbeme La Radio
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum