Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein neues Iternetportal wurde für den Allgäuer Flughafen eingerichtet.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Memmingerberg
Montag, 17. März 2014

Suchen, buchen, abheben - von Memmingen mit wenigen Klicks in den Urlaub

Neues Reiseportal für den Allgäu-Airport

Mit einem neuen Internet-Reiseportal bietet der Allgäu Airport nun einen neuen Service: Erstmals werden dort zahlreiche Reiseangebote präsentiert, die alle eines gemeinsam haben: Sie starten und landen auf dem Allgäu Airport.

Ob Bade- oder Städtereise, ob Hotel, Last Minute Trip oder Mietwagen – auf  www.flymemmingen.de findet der Urlauber ganz schnell sein  Angebot via Allgäu Airport Memmingen. Die Reisen führen in zahlreiche Ziele in ganz Europa, aber auch ins Allgäu und nach Oberbayern. Buchbar sind zahlreiche Angebote zudem in flymemmingen Partner-Reisebüros.

 „Das ist ein ganz wichtiger Schritt zu noch mehr Kundennähe“, erläutert Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid die Innovation, die es in dieser Form bisher nur am Flughafen in Bremen gibt. „Viele Fluggäste konnten in der Vergangenheit nicht verstehen, warum sie nicht gleich bei uns buchen können“, erklärt er. Das neue Portal, das bereits freigeschaltet ist, übernehme nun diese Aufgabe und sorge für noch engeren Kontakt zum Fluggast, der mit wenigen Klicks entweder online seine Reise bucht oder sich im Servicecenter telefonisch beraten lässt. Gebündelt findet er viele Angebote, die mit  der An- und Abreise via Allgäu Airport verbunden sind und die aus  der Kombination von Flug und Hotelaufenthalt entstanden sind. Das  Spektrum wird ständig erweitert und aktualisiert. Schließlich nutzen  schon jetzt die großen Anbieter und zahlreiche  Spezialreiseveranstalter Deutschlands höchstgelegenen Verkehrsflughafen.

Der Allgäu Airport ist der erste deutsche Regionalflughafen, der sich dem „fly-airport“ aus Bremen anschließt. Dort wurde das Konzept des regionalen Reiseportals entwickelt und wird bereits seit drei  Jahren unter dem Namen „flybremen“ erfolgreich umgesetzt. Jetzt  geht es in die Vermarktung. Auch andere Flughäfen haben schon  Interesse bekundet. „Das Konzept der flyairport ist in Bremen seit  2012 ein Erfolgsmodell. Deshalb wollen wir auch anderen Flughäfen die Möglichkeit geben, mit dem Bremer Modell ihren regionalen  Reisemarkt anzukurbeln“, sagt Florian Kruse, Director Sales, Airport  Bremen. „Wir profitieren so von den zahlreichen Erfahrungen unserer Kollegen“, betont Ralf Schmid. Ziel sei es auch, weiteren Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern einen attraktiven Vertriebsweg aufzuzeigen und sie so für den Allgäu Airport zu  gewinnen. Im Vordergrund stehe jedoch die Absicht, all jenen, die den Allgäu Airport für ihre Ferienreise nutzen wollen, möglichst schnell und einfach attraktive Reiseangebote zu unterbreiten.


Tags:
Allgäu Airport Memmingen Urlaub Reisen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1. Themenwerkstatt zum Bahnhofsareal in Memmingen - Intensiver Bürgerdialog startet am 8. Februar
Am 06. November 2019 fand die Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung für das Neue Bahnhofsareal statt. Damit erfolgte der Einstieg in den intensiven ...
Frau (58) verspeist Schokoküsse in Memminger Supermarkt - Ladendedektiv beobachtet ganzen Vorgang
Eine 58-jährige Frau wurde in einem Supermarkt vom Ladendetektiv beobachtet, als sie eine Packung Schokoküsse öffnete und noch vor Ort vier Stück ...
Frau verwüstet Hotelzimmer in Memmingen - Die 24-Jährige erwartet nun eine Anzeige
Am Montagabend rief ein Gastronom bei der Polizei an und teilte mit, dass auf dem Flur seines Hotels in der Memminger Innenstadt Einrichtungsgegenstände des Hotels ...
Ab in die Allgäuer Berge zum Ski fahren - Traumhafte Wintersportbedingungen in den höheren Lagen
Auch wenn der Winter vielerorts zu wünschen übrig lässt: in den Bergen herrschen aktuell traumhafte Wintersportbedingungen! Die Verantwortlichen ...
Förderungen der Ausgleichszulagen drastisch gekürzt - Neugestaltung der Gebietskulisse für benachteiligte Gebiete
Mit der Neugestaltung der Gebietskulisse für benachteiligte Gebiete ab dem Jahr 2019 sind in einigen Gebieten die Förderungen der Ausgleichszulagen drastisch ...
83-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Auto droht in den Fluss zu stürzen
Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Opel Meriva die Niederndorfer Straße und wollte nach rechts in die Allgäuer Straße abbiegen. ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Mutzke
Welt hinter Glas
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum