Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Frauen der Indians siegen mit 2:1
(Bildquelle: wrw / pixelio.de)
 
Unterallgäu - Memmingen
Montag, 25. November 2013

Frauen des ECDC Memmingen bezwingen Ingolstadt

Auch beim dritten Aufeinandertreffen mit dem ERC Ingolstadt behielten die Frauen der Memminger Indians in der Eishockey-Bundesliga die Oberhand.

Die Indians Frauen hatten von Anfang an das Geschehen auf dem Eis bestimmt, doch der Führungstreffer fiel zunächst auf der anderen Seite. Ingolstadt nutze das erste Powerplay zur etwas überraschenden Führung. Carina Hoffmann lenkte die Scheibe nach Andrea Lanzls scharfem Pass unhaltbar für Franziska Albl in die Maschen des ECDC Tors. Ebenfalls in Überzahl - gleich zu Beginn des zweiten Drittels – der verdiente Ausgleich für die Gastgeberinnen. Jacqueline Janzen, die nach ihrer Verletzungspause wieder mitwirken konnte, setzte sich schön durch und überwand Gästetorfrau Lisa Geml mit der Rückhand (22.Min).  Nur fünf Minuten später die Führung für die Indians. Julia Seitz, die immer mehr Torjägerqualitäten beweist, war auf Vorarbeit von Larissa Swikull erfolgreich. Viele Strafzeiten prägten den weiteren Verlauf des Mittelabschnitts. Die stärkste Phase der Schanzerinnen dann am Ende des zweiten Drittels in einem solchen Überzahlspiel. Memmingen hatte alle Hände voll zu tun, den Ausgleich zu verhindern. Im letzten Spieldrittel kontrollierten die Frauen aus Memmingen ganz klar das Geschehen auf dem Eis und verhinderten, dass Ingolstadt sich nochmals entscheidend in Szene setzen konnte.

ECDC Coach Werner Tenschert freute sich über den Heimsieg seiner Mannschaft: „Nach Anlaufschwierigkeiten bekamen wir die Partie immer besser in den Griff. Ingolstadt hat eine stark besetzte Mannschaft und wir mussten hart arbeiten, um die drei Punkte einzufahren. Ich denke der Sieg war verdient, von den Spielanteilen hätte er durchaus um ein oder zwei Tore höher ausfallen können.“

Mit dem Erfolg belegen die Memmingerinnen – punktgleich mit Bergkamen - wieder Platz zwei in der Bundesligatabelle. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf Meister Planegg, die ein Spiel weniger absolviert haben. Am kommenden Wochenende sind die Indians Mädels nur einmal im Einsatz, wenn es am Sonntag zum Schlusslicht nach Esslingen geht.


Tags:
Allgäu Eishockey ECDC Memmingen


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Cross Me (feat. Chance the Rapper & PnB Rock)
 
Alle Achtung
Marie
 
Avicii
Tough Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum