Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Unterallgäu
Dienstag, 28. Januar 2020

Mann fährt ohne böse Absicht mit Waffen zur Polizei

Polizei rät sofort sich an sie zu wenden

Wenn Angehörige versterben, folgt im Anschluss oftmals ein Auf- und Ausräumen des Wohnobjekts durch die Erben. Dabei kommt es nicht selten vor, dass Schusswaffen, Munition oder sonstige gefährliche Gegenstände aus dem Nachlass dann zur Überraschung aller plötzlich auftauchen. So auch am Montag, 27.01.2020, als in einem Haus vom verstorbenen Großvater eine Pistole und ein Revolver aufgefunden wurden.

Ohne böse Absicht nahm der Angehörige dann die Waffen an sich und fuhr mit dem Auto zur Polizei, um sie dort zur weiteren Behandlung und Verwertung zu übergeben. Leider löst genau diese Vorgehensweise immer strafrechtliche Ermittlungen aus, weil wie in diesem Fall die Schusswaffen ohne notwendige Erlaubnis außerhalb eines befriedeten Besitztums von dem Angehörigen geführt werden. Zudem ist der Umgang mit solchen Waffen durch Laien mit erheblichen, teils lebensgefährlichen Gefahren verbunden.
Die Polizei rät deshalb: Wer Schusswaffen, Munition oder sonst dem Aussehen nach gefährliche Gegenstände auffindet, egal ob in Häusern, Wohnungen oder im Freien, sollte sofort die nächstgelegene Polizeidienststelle verständigen. Keinesfalls sollte mit den Waffen oder Gegenständen hantiert oder diese eigenverantwortlich transportiert werden.
(PI Bad Wörishofen)


Tags:
waffe fund polizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wanderer verursacht Waldbrand nahe Füssen - Feuerwehren und Polizei bei Waldflächenbrand gefordert
Auf dem Höhenzug linkerhand des Lechs zum Faulenbacher Tal hin, wurde durch leichtsinniges Handeln eines bayerischen Kletterers am Samstagvormittag ein Waldbrand ...
Autofahrerin bei Amberg schwer verletzt - Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich
Am Freitagabend, 21.02.2020, kam eine 46-Jährige auf der Kreisstraße MN 2, zwischen Amberg und Türkheim, von der Fahrbahn ab. Ohne Fremdeinwirkung fuhr ...
Vormittags mit 2 Promille unterwegs - Stark alkoholisierte Autofahrerin in Füssen
Am Freitagvormittag wurde der Polizeiinspektion Füssen mitgeteilt, dass eine Pkw-Führerin sehr auffällig fährt. Die Dame würde in ...
Zimmerbrand in Kaufbeuren verursacht Sachschaden - Ursache für Feuer bislang noch unklar
Am Freitag wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu in einem Mehrfamilienhaus in der Landsberger Straße eine Rauchentwicklung gemeldet. Die ...
Tätlicher Angriff auf einen Polizeibeamten - 25-Jähriger schlägt Polizist gegen den Kopf
Kurz nach Mitternacht am Freitag, 21.02.2020, wurde eine Streifenbesatzung zur Unterstützung zu einer Faschingsveranstaltung in einem Festzelt gerufen. Dort konnte ...
14-Jähriger mit Einhandmesser festgestellt - Kontrolle bringt verbotenes Messer zu Tage
Am 20.02.2020 kontrollierten Beamte der Polizei Bad Wörishofen eine Jugendgruppe welche sich an einer Sportanlage in Türkheim aufhielt. Hierbei wurde ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
danke, gut!
 
Train
Hey, Soul Sister
 
The Chainsmokers feat. Kelsea Ballerini
This Feeling
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum