Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Die beiden verunfallten Pkw
(Bildquelle: Pöppel / new-facts.eu)
 
Unterallgäu - Erkheim
Samstag, 25. November 2017

Tödlicher Verkehrsunfall in Erkheim

18-Jährige Fahrerin verstirbt noch an der Unfallstelle

ERKHEIM. Lkr. Unterallgäu. Am Samstag, um 14.30 h, ereignete sich auf der Kreisstraße, MN 37, Erkheim – Kammlach, ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige Autofahrerin ist noch an der Unfallstelle ums Leben gekommen. 

Eine 18-Jährige wollte mit dem PKW, Renault, von Erkheim, Sontheimer Straße, kommend auf die bevorrechtigte Kreisstraße nach links einbiegen. Dort kollidierte sie mit dem PKW, Peugeot, eines 19-Jährigen, der die Kreisstraße von Kammlach kommend befahren hatte.

Die 18-Jährige wurde eingeklemmt, da der Zusammenstoß auf der Fahrerseite stattgefunden hat; sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Auf Grund der Schwere der Verletzungen verstarb die 18-Jährige noch am Unfallort.

Der 19-jährige Peugeot-Fahrer wurde bei dem Unfall leichtverletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Die Unfallstelle war für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge bis gegen 18.00 h gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Erkheim mit rund 30 Kräften unterstützte bei der Absperrung und der örtlichen Umleitung. Die tödlich Verunglückte stammt aus dem Landkreis Unterallgäu. (PP SWS)

 

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Eine 18-Jährige Fahrerin verlor ihr Leben.
 
       


Tags:
Tödlich Verkehrsunfall Notarzt Rettungsdienst



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unterallgäu: Frau verstirbt nach Unfall an Verletzungen - 65-Jährige war beim Unfall nicht angeschnallt und stark alkoholisiert
Eine 65-jährige Pkw-Fahrerin kam auf der Strecke zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, so dass ihr Pkw schließlich auf ...
Verkehrsunfallflucht im Parkhaus des Lindauparks - Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro
Am vergangenen Donnerstag wurde auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses am Lindaupark zwischen 10:50 Uhr und 14:15 Uhr ein geparkter Pkw Seat Alhambra in schwarzer ...
Verdacht des Diebstahls und Missbrauchs in Memmingen - Kripo ermittelt gegen BRK- Mitarbeiter
Bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen werden seit dem 06.01.2020 Ermittlungen wegen des Verdachts von Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ...
Auto übersieht Fahrradfahrerin im Füssener Stadtgebiet - 83-jährige mit Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht
Am Mittwochnachmittag kam es im Füssener Stadtgebiet zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Die Fahrradfahrerin zog sich dabei so schwere ...
Kennzeichen entlarvt Unfallflüchtigen in Mindelheim - Unfallverursacher verlor Autokennzeichen beim Zusammenprall
Bei einem Verkehrsunfall in der Mindelheimer Innenstadt versuchte der Unfallverursacher zu fliehen. Dabei bemerkte er aber nicht, dass er sein Kennzeichen verloren ...
Zweifacher Totalschaden bei Unfall bei Memmingerberg - Keine Verletzten bei Verkehrsunfall
In der Nähe des AllgäuAirports kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem an zwei Autos ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Ein überholendes Fahrzeug ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Trio Rio
New York - Rio - Tokio
 
Sasha
Polaroid
 
Dario G
Sunchyme
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum