Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Frau
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Egg an der Günz
Freitag, 14. Dezember 2018

Sexualdelikte im Unterallgäu in Egg an der Günz

Neue Hinweise sind eingegangen

Nach den drei Sexualdelikten vergangener Woche in Egg a.d. Günz und Babenhausen sowie der Festnahme eines dringend Tatverdächtigen, hatte die Memminger Kriminalpolizei unverzüglich eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, die derzeit unter Hochdruck arbeitet.

Die Ermittlungsgruppe geht derzeit zwei weiteren Vorfällen nach, die den Anfangsverdacht einer Nötigungshandlung mit sexuellem Hintergrund erfüllen. Diese bedürfen jedoch noch der Verifizierung durch die Ermittler, die in engem Austausch mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft Memmingen stehen.

Momentan kann noch nicht belastbar gesagt werden, ob diese dem 25-Jährigen in Untersuchungshaft befindlichen Mann zur Last gelegt werden können. Dies gilt auch für einen dritten Vorfall, bei dem nach derzeitigem Kenntnisstand eine Fahrradfahrerin von einem Mann zum Anhalten bewegt werden sollte. Dies gelang aber nicht, da die Frau wendete und auswich.

Die meisten der rund 20 Hinweisgeberinnen die sich aufgrund des Zeugenaufrufes bei der Polizei meldeten, bezogen sich in der Hauptsache auf diverse Wahrnehmungen. Dabei kam es zu keinem persönlichen Kontakt zwischen den Frauen und dem Gegenüber. Auch diese Hinweise selbstverständlich Gegenstand der weiteren Ermittlungen sind. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Hinweise Sexualdelikte Verdacht Ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäuweiter Drogenfahndungserfolg - Kriminalpolizei Memmingen stellt größere Mengen sicher
Unter Führung einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Memmingen und der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben des Polizeipräsidiums ...
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Hakenkreuzschmierereien in Wasserburger Bankfiliale - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise
Im Zeitraum von Samstag bis Sonntag kam es in einer Bankfiliale am Lindenplatz zu Hakenkreuzschmierereien. Dabei wurden im Innenraum mit einem Kugelschreiber auf ...
Amberg: Kreditkartendaten ausgespäht und benutzt - Buchungen im Wert von 2.400 Euro getätigt
Am Mittwoch erstattete eine 57-Jährige Strafanzeige wegen missbräuchlicher Nutzung ihrer Kreditkartendaten. Bei der Kontoüberprüfung hatte sie ...
Wertach: Unbekannter hebt Geld von Konto ab - Ältere Dame verliert Geldbeutel in Lebensmittelladen
Am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr verlor eine 80-Jährige beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft in Wertach ihren Geldbeutel. Eine unbekannte Person ...
Sonthofen: Wohnmobil reißt wartenden Kunden mit - 85-Jähriger wird ins Krankenhaus gebracht
Gestern Vormittag hatte sich ein 85-jähriger Kunde zum Reifenwechsel in einer Kfz-Werkstatt angemeldet. Während der Kunde im Hofraum wartete, ließ ein ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum