Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Freitag, 8. Mai 2015

Syrer stellen Asylantrag bei der Polizei in Bad Wörishofen

Drei junge Männer wegen Kriegsunruhen geflohen

Am Donnerstagabend, 07.05.2015, erschienen drei syrische Staatsangehörige und stellten bei der Polizei Bad Wörishofen Antrag auf Asyl.

[WERBUNG}

Die drei jungen Männer im Alter von 24, 18 und 15 Jahren, waren wegen der Kriegsunruhen aus ihrem Heimatland geflohen. Über die Türkei gelangten sie nach Deutschland. Nach deren Angaben verlangten die Schleuser allein über 9.000 Euro pro Person für die Fahrt ab Istanbul auf einem Lkw. Details über die Schleuser oder das benutzte Fahrzeug konnten die Männer aber nicht angeben, sie waren kurzerhand in der Nähe der Polizei abgesetzt worden, mit dem Hinweis dort Asyl zur beantragen. Nach Feststellung der Personalien und einer erkennungsdienstlichen Behandlung befinden sich die Männer jetzt in einer Zentralen Aufnahmeeinrichtung in der Landeshauptstadt. (PI Bad Wörishofen)


Tags:
syrer asyl flucht krieg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Woringen: Unfallflucht mit erheblichen Eigenschaden - Polizei kann Flüchtigen nicht mehr erwischen
Am gestrigen Samstag, gegen 18:15 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Woringen, Ortsteil Darast, gegen einen Leitpfosten und mehrere Warnbaken. ...
Trickdiebstahl in Memminger Café - Männer klauen 2.000 Euro und flüchten
Am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr betraten zwei circa 25-jährige Männer ein Café in der Schönfeldstraße. Einer der beiden Unbekannten wollte ...
Mehrfach Randale in Füssener Wohnung - Polizei bringt Täter zur Behandlung in Klinik
In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch wurde die Polizei wegen eines aggressiven, offensichtlich unter Drogeneinfluss stehenden Mannes in die Füssener ...
Zwei Haftbefehle bei Lindau vollstreckt - Bundespolizei entdeckt gesuchte Personen in Reisebus
Am Mittwochmorgen (11. Dezember) hat die Bundespolizei bei Buskontrollen zwei Haftbefehle vollstreckt. Die Gesuchten, ein Afghane und ein Ghanaer, wollten über den ...
Rotzi - Tierheim Beckstetten (Sendung: 14.12.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Rotzi kam als Fundkatze zu uns, er litt damals an Polypen im Ohr und wurde von uns operiert. Er ist auf dem einen Ohr daher taub. Nach der OP wurde er aber ...
Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen - Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer
Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
Song On Fire
 
Maroon 5
Sunday Mornings
 
Nico Santos
Rooftop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum