Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Polizei war in Alarm gesetzt
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 10. August 2016

3-Jähriges Kind löste Panik in Bad Wörishofener Juweliergeschäft aus

Ein 3-jähriger Bub hat am Dienstagnachmittag, 09.08.2016, sowohl die Polizeieinsatzzentrale in Kempten als auch die Polizeiwachen Mindelheim und Bad Wörishofen kurzzeitig in Alarmstimmung versetzt. Das Kind besuchte mit seiner Mutter ein Juweliergeschäft in der Kurstadt.

Während die Erwachsenen mit Beratung und Betrachtung der Schmuckstücke intensiv beschäftigt waren, entdeckte der Bub bei seinem Streifzug durchs Geschäft den Überfallalarmknopf und drückte ihn einfach mal ganz fest. Ein paar Minuten später traf die erste Polizeistreife ein und setzte den verdutzten Juwelier in Kenntnis des Alarms. Der „Verursacher“ war dann schnell ausfindig gemacht. 
(PI Bad Wörishofen)


Tags:
Überfall Alarm Fehlalarm Juwelier


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ofenbach vs. Nick Waterhouse
Katchi
 
Alvaro Soler
La Libertad
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum