Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Ein Zug im Bahnhof von Wasserburg (Bodensee)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Grönenbach
Montag, 18. August 2014

Bombenalarm am Bahnhof Bad Grönenbach

Liegengelassener Koffer sorgt für Aufregung

So etwas sieht man in der unterallgäuer Gemeinde Bad Grönenbach nicht alle Tage. Ein massives Polizeiaufgebot ist am Bahnhof präsent. Ein in einem Regionalexpress liegengelassener Koffer hatte heute Vormittag für Aufregung gesorgt.

Das schwarze Gepäckstück war liegengeblieben und konnte niemandem zugeordnet werden. Daraufhin griffen die Sicherheitsmaßnahmen: Der Zug wurde evakuiert, der Bahnhof gesperrt. Der Pressesprecher der Bundespolizei Rainer Scharf gegenüber Radio AllgäuHIT: "Wir nehmen solche Vorfälle sehr ernst und gehen lieber auf Nummer sicher, lassen einen Sprengstoffspürhund drüberschnuppern". Dieser hatte schlussendlich Entwarnung gegeben. Seiner Nase nach, waren keine explosiven Stoffe in dem Koffer enthalten, was sich beim Öffnen später auch bestätigte. Scharf: "Es handelte sich um einen ganz normalen Reisekoffer. Allerdings wissen wir noch immer nicht, wem das Gepäckstück gehört".

Zwischen 9:26 Uhr und 10:45 Uhr wurde der Zugverkehr zwischen Kempten und Memmingen komplett eingestellt. Busse verkehrten stattdessen im Schienenersatzverkehr. Die Deutsche Bahn AG rechnet, dass die Auswirkungen noch bis in den Nachmittag hinein spürbar sein werden.

 

 

 

 


Tags:
bombenalarm bahnhof koffer sprengstoff



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkener uriniert vor Immenstädter Polizeistreife - Täter (19) zeigte sich anschließend uneinsichtig
Ein 19-jähriger Mann lief in der Nacht auf Sonntag entlang der Bahnhofstraße in Immenstadt. Als er eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife bemerkte, ...
Junge (11) wird in Marktoberdorf angefahren - Beteiligte Frau bekommt Unfall wohl nicht mit
Am Donnerstag gegen 16.00 Uhr befuhr ein 11-jähriger Junge mit seinem Fahrrad den Gehweg in der Bahnhofstraße in der falschen Richtung. Eine Frau mit ...
Woringen: Fehlende Fahrradbeleuchtung führt zu Unfall - 58-Jähriger muss mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 13.11.2019 befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer den Gehweg in der Bahnhofstraße in Ottobeuren ...
Stau in Marktoberdorf führt zu Auffahrunfall - Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro
Am Dienstagnachmittag musste eine 33-jährige Frau mit ihrem Opel Astra in der Bahnhofstraße wegen eines Rückstaus abbremsen. Eine ihr ...
Bauarbeiter (47) stürzt von Gerüst in Lamerdingen - Mann wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht
Ein 47-jähriger Bauarbeiter wurde Dienstagnachmittag bei einem Betriebsunfall in der Bahnhofstraße leicht verletzt. Als der Mann auf einer Baustelle ...
Sperrung am Schumacherring verlängert - Verlegungsarbeiten dauern zwei Wochen länger als geplant
Am Schumacherring wird eine Spur weggenommen, außerdem kommt es zum Wegfall eines Gehweges und einer halbseitigen Sperrung bei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Chöre
 
Blue
Without You
 
Thorsteinn Einarsson
Kryptonite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum