Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Schwangau
Freitag, 9. August 2013

Tödlicher Badeunfall am Bannwaldsee

Schwimmer starb vermutlich an Herzinfarkt

Der 71-jährige Rentner, der am Dienstagnachmittag beim Schwimmen im Bannwaldsee bei Schwangau verstorben ist, ist eines natürlichen Todes gestorben. Das hat die Kriminalpolizei Kempten bekannt gegeben.

Wie berichtet war am Diensttagnachmittag ein 71-jähriger Schwimmer im Bannwaldsee zunächst ohnmächtig geworden und später in einem Krankenhaus verstorben. Der Vorfall wurde von Zeugen beobachtet. Niemand sonst befand sich in der Nähe des Schwimmers. Nach den Ermittlungen der Kripo Kempten und den Feststellungen der Ärzte wird ein Herzinfarkt als Todesursache vermutet, in jedem Fall ist aber von einer natürlichen inneren Ursache auszugehen. Ein Fremdverschulden am Tod des 71 Jährigen schließen die Kriminalbeamten aus.

 


Tags:
badeunfall bannwaldsee allgäu herzinfarkt schwimmen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
140.000 Euro für Schwimmbadförderung Fischen - Eric Beißwenger überreicht ersten Förderbescheid
Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart: „Fischen im Allgäu ist die erste Gemeinde in Schwaben, die von unserem Sonderprogramm ...
30 Jahre traditionelles Neujahrsschwimmen in Füssen - Wagemutige Allgäuer treiben im Lech ins neue Jahr hinein
Das traditionelle Neujahrsschwimmen in Füssen im Allgäu findet 2020 zum 30. Mal statt. Am 1. Januar steigen bei Anbruch der Dunkelheit wieder bis zu ...
Aqua Movie in der Alpentherme Ehrenberg - Film gucken verbunden mit Bade- und Saunaspaß
Am Samstag, den 9. November 2019 gibt es in der Alpentherme Ehrenberg ein originelles Event. Unter dem Titel "Aqua Movie" werden aktuelle DVD-Hits ...
Schwimmer (22) im Alpsee bei Immenstadt tot aufgefunden - Taucher findet leblose Person unter Wasser
Ein vermisster Schwimmer am großen Alpsee bei Immenstadt konnte am Donnerstagnachmittag nur noch tot aufgefunden werden. Zuvor hatte eine Vielzahl an ...
Schwimmer (76) am Elbsee bei Aitrang vermisst - Rettungskräfte mit Hunden und Hubschraubern im Einsatz
Seit dem späten Donnerstagabend wird ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee beim Schwimmen war. Nach Alarmierung wurde mit einem Großaufgebot ...
Seenot auf dem Forggensee - Ruderanlage und Schwertkiel gebrochen
Am Nachmittag des 15.07.2019 geriet die Bootsbesatzung einer selbstgebauten Mahagoni-Jolle auf dem Forggensee in Seenot, nachdem die Ruderanlage gebrochen war. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tagtraeumer
Aus Gold
 
Harry Styles
Lights Up
 
Gert Steinbäcker
Steiermark
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum