Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Hotel
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Schwangau
Donnerstag, 28. März 2019

Notorische Einmietbürger festgenommen

Pärchen buchen sich in verschiedenen Hotels ein

Eine 27-jährige Frau und ein 38-jähriger Mann mieteten sich gemeinsam für zwei Tage in einem Hotel ein.

Nachdem der Aufenthalt zum zweiten Mal verlängert wurde, kam dies der Hotelbetreiberin verdächtig vor und sie verständigte die Polizei Füssen. Mit den festgestellten Personalien konnte ein Zusammenhang mit weiteren Einmietbetrügereien in Bayern hergestellt werden.
Bei der Durchsuchung im Zimmer des Pärchen konnte eine Liste mit verschiedenen Hoteladressen aufgefunden werden.

Nachdem diese Hotels telefonisch kontaktiert wurden, ergab sich jeweils der gleiche Sachverhalt: Das Pärchen hatte sich in hochpreisigen Hotels eingemietet und war dann ohne zu bezahlen weitergereist. Zurzeit können dem Pärchen insgesamt zwölf Einmietbetrügereien zur Last gelegt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Das wohnsitzlose Pärchen wurde aufgrund der festgestellten Straftaten dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, dieser erließ gegen beide Personen Haftbefehl und die Beiden wurden im Anschluss in die zuständigen Justizvollzugsvollzugsanstalten eingeliefert.(PI Füssen)

 


Tags:
Hotel Polizei Betrug Buchen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Buchenberg - Beginn am 29. November mit der bekannten Glühweinparty
Buchenberger Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 01. Dezember 2019 Es ist wieder soweit und die Buchenberger Vereine, Organisationen und zahlreiche Aussteller werden ...
Mann (33) randaliert in Sonthofener Gerichtssaal - Täter muss mit mehreren Anzeigen rechnen
Auf Antrag des Gerichts während einer Verhandlung wurde die Polizei Sonthofen gestern Nachmittag gebeten, bei einem Tatverdächtigen einen Atemalkoholtest ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay & Adam Bü feat. Max Landry
Possible
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum