Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Kutschunfall: Unfallursache war kein technischer Mangel
11.10.2012 - 15:37
Die bisherigen Ermittlungen rund um den Kutschunfall vergangenen Montag am Schloss Neuschwanstein haben ergeben, dass kein technischer Mangel die Unfallursache war.
Ob und wie die Bremsen am Einsteigeort angezogen waren lässt sich den Ermittlungen zufolge nicht mehr nachweisen. Bei dem Kutschunfall verletzten sich acht Personen, davon befinden sich derzeit noch fünf in stationärer Behandlung. Gegen den Verantwortlichen Kutschenfahrer wird wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung ermittelt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum