Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: Andreas Reimund)
 
Ostallgäu - Pfronten
Montag, 30. Dezember 2019

Vermeintlicher Gleitschirmabsturz bei Pfronten

56-jähriger musste vorzeitig landen wegen fehlender Thermik

Wegen eines angeblichen Gleitschirmabsturzes wurden am Sonntagnachmittag die Rettungskräfte in Pfronten alarmiert. Ein Urlauber meldete, dass ein Gleitschirm am Südhang beim Falkenstein im Wald verschwunden sei. Die Rettungskräfte, einschließlich eines eingesetzten Polizeihubschraubers, konnten aber keinen abgestürzten Gleitschirmpiloten finden.

Bei der Suche konnte lediglich ein 56-jähriger Gleitschirmpilot festgestellt werden, der wegen fehlender Thermik, nicht mehr bis zum Landeplatz bei der Breitenbergbahn kam und sicher am Falkenstein gelandet war. Danach machte sich der Pilot zu Fuß auf den Rückweg zur Bergbahn.
(PSt Pfronten)


Tags:
Gleitschirm Absturz Fehlalarm Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tätlicher Angriff auf einen Polizeibeamten - 25-Jähriger schlägt Polizist gegen den Kopf
Kurz nach Mitternacht am Freitag, 21.02.2020, wurde eine Streifenbesatzung zur Unterstützung zu einer Faschingsveranstaltung in einem Festzelt gerufen. Dort konnte ...
14-Jähriger mit Einhandmesser festgestellt - Kontrolle bringt verbotenes Messer zu Tage
Am 20.02.2020 kontrollierten Beamte der Polizei Bad Wörishofen eine Jugendgruppe welche sich an einer Sportanlage in Türkheim aufhielt. Hierbei wurde ...
Einschleichdiebstähle im Ostallgäu geklärt - Tatverdächtiger durch Fingerabdrücke ermittelt
Zu zwei Einschleichdiebstählen war es Ende August vergangenen Jahres in der Germaringer Straße und An der Halde in Westendorf gekommen. In einem Fall gelangte ...
Blaulichtempfang im Memminger Rathaus - Auszeichnung für zahlreiche Jubilare
Bereits zum dritten Mal lud Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder die Ehrenamtlichen der Feuerwehren und der Hilfs- und Rettungsdienste in die Rathaushalle ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Memmingen - LKW fährt mit hoher Geschwindigkeit in Stauende
Kurz nach 10 Uhr am heutigen Vormittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Aitrach in nördlicher Fahrtrichtung gemeldet. Den ersten ...
Durchsuchung bringt große Menge Bargeld ans Licht - Bundespolizei beschlagnahmt 100.000 Euro und bringt Mann in Haft
Am Dienstag  hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies 100.000 Euro beschlagnahmt. Das Geld fanden die Beamten ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Topic & A7S
Breaking Me
 
Alice Merton
Why so Serious
 
Seiler und Speer
Herr Inspektor
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum