Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Schifffahrt nutzen KönigsCard Gäste täglich
(Bildquelle: © Forggenseeschifffahrt Füssen)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 26. November 2014
Ein Bericht von Lars Peter Schwarz

KönigsCard Gäste geniessen das Allgäu auf ihre eigene Art

Für die meisten Gastgeber und Vermieter, die dem Verbund angehören, ist die KönigsCard mittlerweile zu einem wichtigen Merkmal geworden. Rein wirtschaftlich gesehen ist sie für viele auch gar nicht mehr wegzudenken, zumal die Karte nach fünf Jahren schon dementsprechend bekannt ist und von vielen Gästen auch ganz bewusst ausgesucht wird.

Welche Erfahrungen Gastgeber in der Region gemacht haben, das war heute vormittag schon das Thema bei uns, was bedeutet die Karte aber für die Gäste, die zu uns ins Allgäu kommen und was macht die Karte für Gäste so beliebt ?

 

 

Dafür gibt es viele Gründe, sagt Vermieterin Evi Huber aus Oberammergau, vor allem wenn Kinder dabei sind: die Familien erzählen oft, dass sie Dank der Karte, ihre Kinder gut bei der Stange halten können. Es sind einfach tolle Attraktionen, die die Gäste nutzen können. Der Klettergarten in Garmisch kostet beispielsweise für eine 4-köpfige Familie rund 70 Euro Eintritt, für viele Gäste ist das einfach zu teuer. Mit der KönigsCard aber nutzen die Gäste diese Angebote, manche fahren dann sogar 2 oder 3 mal dort hin. Es ist eben auch sehr wichtig, dass die Eltern begeistert sind und die Kinder auch, deswegen kommen die Gäste dann auch gerne wieder zu uns.

Bestes Beispiel ist Familie Raschke aus Ludwigsburg, die bereits zum siebten mal im Allgäu zu Gast ist. Die KönigsCard spielt dabei mittlerweile eine große Rolle. Zu Gast ist die Familie, ebenfalls zum siebten mal, im Kinder- und Familienhotel Bavaria in Pfronten. Ergänzend zum Angebot des Hotels, so Vater Raschke, bieten sich durch die all inclusiv Karte einfach noch mehr Möglichkeiten.

Der große Vorteil ist eben die Spontanität, die man mit der Karte hat. So muss der nächste Tag nicht unbedingt vorher geplant werden, das macht den Urlaub dann noch etwas entspannter. Deswegen will die Familie im nächsten Jahr auch wiederkommen.

Was die KönigsCard übrigens mit einem echten Krimi zu tun hat, erfahren wir dann morgen hier bei Radio AllgäuHIT. Die Oberallgäuer Bestseller Autorin Nicola Förg betreibt einen Ponyhof und ist selbst Königscard Gastgeberin. Bei Lars Peter Schwarz ist sie morgen zu Gast, “Sissy König und der Tote im Odeldass" -  ab 10 Uhr……


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
königscard allgäu pfronten gäste


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Katy Perry
Smile
 
Colbie Caillat
I Do
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum