Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Obergünzburg
Freitag, 21. Juni 2019

Betrunkener Mann attackiert Polizisten in Obergünzburg

Ca. 2 Promille, Schusswaffe und Messer bei Täter festgestellt

Gegen 22.50 Uhr musste gestern ein Autofahrer auf der Kemptener Straße wegen mehrerer junger Männer stark abbremsen und anhalten. Einer aus der Gruppe bedrohte den Autofahrer indem er mit einer augenscheinlichen Schusswaffe gegen die Scheibe schlug. Der Fahrer flüchtete daraufhin mit seinem Wagen und rief den Notruf der Polizei. Die Einsatzzentrale leitete mit einer Vielzahl von Beamten sofort eine umfangreiche Fahndung nach den Männern ein und traf am Waldbad eine Gruppe Zeltender an. Einer von ihnen weigerte sich zunächst das Zelt zu verlassen. Als er der Aufforderung nachkam, hatte er eine Schusswaffe in der Hand, die er gegen die Beamten richtete. Er ignorierte alle Anweisungen der Beamten, die daraufhin zur Bereinigung der unübersichtlichen und gefährlichen Situation Warnschüsse abgaben. Der Mann steckte die Waffe weg und griff die Beamten an, die ihn aber sofort überwältigen und die Waffe abnehmen konnten. Es wurde niemand verletzt.

Bei der vom 26-jährigen Polen, der im Ostallgäu wohnhaft ist, benutzten Suchwaffe handelte sich um eine Schreckschusspistole, für welche er keinen „Kleinen Waffenschein“ besitzt. Außerdem stellten die Beamten ein Einhand- und ein Springmesser sicher. Der mit knapp zwei Promille alkoholisierte Mann wurde in Gewahrsam genommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war er es auch, der den Autofahrer bedroht hatte.
Die Ermittlungen werden durch die Kripo Kaufbeuren fortgeführt.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Waffen Bedrohung Polizei Alkohol



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Mann (33) randaliert in Sonthofener Gerichtssaal - Täter muss mit mehreren Anzeigen rechnen
Auf Antrag des Gerichts während einer Verhandlung wurde die Polizei Sonthofen gestern Nachmittag gebeten, bei einem Tatverdächtigen einen Atemalkoholtest ...
Zwei Brände in Bad Wörishofener Parkhäusern - Mehrere Fahrzeuge bei den Bränden beschädigt
Innerhalb von etwa fünfzehn Minuten wurden der Integrierten Leitstelle Donau-Iller gleich zwei Brände in Parkhäusern in Bad Wörishofen ...
Brand eines Stromverteilerkastens in Woringen - Technischer Defekt löst Flammen aus
In den frühen Nachmittagsstunden des Sonntags, 10.11.2019, ging auf der PI Memmingen die Mitteilung ein, dass ein Stromverteilerkasten in Woringen in Vollbrand ...
Mann bedrängt und belästigt Frau in Lindau - 18-Jährige wehrte sich und flüchtet
Am 31.10.2019 besuchte eine 18-Jährige eine Tanzveranstaltung in der Lindauer Innenstadt. Im Laufe des Abends lernte sie einen Mann kennen, der sie bereits ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Freya Ridings
Castles
 
Lisa Pac
Helium
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum