Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Dienstag, 2. Juli 2019

Unfall mit 40.000 Euro Schaden auf B12 bei Geisenried

Öl ins Erdreich gelaufen und zwei Personen verletzt

Am 01.07.2019, gegen 18.25 Uhr fuhr eine 27-jährige Autofahrerin von der B 12 an der Anschlussstelle Geisenried aus Kempten kommend ab. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die B 472 einbiegen. Hierbei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 47-jährigen Autofahrer, der in Richtung Marktoberdorf fuhr. Bei der Kollision wurden die Unfallverursacherin leicht und der andere Unfallbeteiligte mittelschwer verletzt.

Nachdem Öl in das Erdreich gelaufen war, wurden sowohl das Landratsamt, wie auch die Feuerwehr Geisenried verständigt. Die Feuerwehr musste aufgrund der Verunreinigung eine geringe Menge Erdreich an der Unfallstelle abtragen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. 
(PI Marktoberdorf)


Tags:
Unfall Schaden Öl Verletzung


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Riton x Oliver Heldens feat. Vula
Turn Me On
 
Falco
Out Of The Dark
 
Mista M
Feuer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum