Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Serie von Sachbeschädigungen an Schule
23.10.2012 - 12:21
Dem Lechbrucker Schulverband wird es langsam zu bunt. Seit Schulbeginn gibt es immer wieder Sachbeschädigungen am Schulgebäude.
Die Schäden reichten von Innentüren, in Glas eingeritzten Beleidigungen, verbogene Schließzylindern an Türen bis hin zu einer beschädigten Feuerlöscheinrichtung. Im jüngsten Fall konnte jetzt durch intensive Zusammenarbeit zwischen Schule, Gemeinde und Polizei ein 12-Jähriger ermittelt werden, der einen Stein gegen eine Scheibe geworfen hatte, wodurch diese splitterte. Der Schüler gab zwar glaubhaft an, dass er die Scheibe nicht beschädigen wollte, sondern lediglich sein "eigentliches Ziel" verfehlt hatte, was ihn aber nicht davor schützt, dass der Schaden beglichen werden muss. Schule und Gemeinde erhoffen sich nun, dass die Ermittlung des 12-Jährigen eine abschreckende Wirkung hat.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum