Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Lechbruck
Dienstag, 21. Januar 2020

Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage

14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt

Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht angetan und stach mit seinem Schläger in Richtung eines Zuschauers und verletzte diesem im Gesicht.

Am Samstagabend kam es nach dem Eishockeyspiel zwischen dem ERC Lechbruck und dem EC Senden zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Spieler und einem Zuschauer. Direkt im Anschluss an das Spielende wurde der 8:4 Spielsieg des ERC Lechbruck von den Heimfans lautstark bejubelt. Ein Spieler vom EC Senden missfiel dies wohl, sodass dieser mit dem Stockende durch das Gitter oberhalb der Bande hindurchstieß und einen 14-jährigen Zuschauer an der linken Gesichtshälfte traf. Der Zuschauer erlitt dadurch eine Prellung und wurde ambulant behandelt. Gegen den Spieler wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.
(PI Füssen)


Tags:
Eishockeyspieler Verletzung Zuschauer Anzeige



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schlägerei in Immenstadt - Mehrere Personen schlagen und beleidigen sich
Am Sonntagnachmittag kam es in der Grüntenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst wurde ein ...
Immenstadt: Getankt ohne zu bezahlen - 19-Jährige erwartet nun eine Anzeige
Am Sonntagmorgen, gegen 09:15 Uhr, betankte eine 19-Jährige in der Agip Tankstelle in der Lindauer Straße ihren Pkw. Anschließend ging sie in den ...
ECDC Memmingen holt nur einen Punkt am Wochenende - Zwei Niederlagen gegen Kassel für den ESV Kaufbeuren
Das Wochenende gestaltete sich nicht sehr erfolgreich für die regionalen Teams: Lediglich der EV Füssen und der ERC Sonthofen konnten bei einem Spiel drei ...
Testspielsieg des FC Memmingen in Kottern - Esad Kahric schlägt ehemaligen Club mit 1-0
Erster Sieg im dritten Testspiel: Regionalligist FC Memmingen setzt sich knapp mit 1:0 (0:0) beim TSV Kottern durch, der ein ebenbürtiger Gegner war und auch ...
Kottern wird bayerischer Vizemeister - U13-Mannschaft muss sich nur 1. FC Nürnberg geschlagen geben
Der 1. FC Nürnberg ist neuer Bayerischer Hallenmeister bei den U13-Junioren. In einem umkämpften und spannenden Finale setzten sich die Club-Junioren vor 450 ...
Gespann-Unfall führt zu Vollsperrung bei Buxheim - Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.500€
Am 15.02.2020, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein Gespann (Pkw mit Anhänger und aufgeladenem Wohnmobil-Oldtimer) die A 96 in Fahrtrichtung München. Plötzlich ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Daddy Yankee feat. SNoW
Con Calma
 
Hunger
Honey
 
Maroon 5
Memories
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum