Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Verleihung der Inklusionsblume durch Landrätin Maria Rita Zinnecker
(Bildquelle: Büro der Landrätin)
 
Ostallgäu
Mittwoch, 7. August 2019

Landkreis Ostallgäu verleiht erstmal Inklusionsblumen

Auszeichnung für die Inklusion von Menschen mit Behinderung

Die Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern, ist das Ziel des Landkreises Ostallgäu. Für besonderes Engagement in diesem Bereich hat der Landkreis Ostallgäu die Auszeichnung „Inklusionsblume“ geschaffen. Landrätin Maria Rita Zinnecker hat sie nun zum ersten Mal verliehen.

Die Inklusionsblume ist auch das Logo des Aktionsplans „Gut leben inklusive – im Ostallgäu“. Sie hat verschiedenfarbige Blütenblätter und zeigt damit den Grundgedanken der Inklusion, dass alle Menschen verschieden sind – aber in der Gesellschaft zusammengehören.

Landrätin Zinnecker: „Experten für gelungene Inklusion“

Die Ehrung erhielten vier Organisationen und eine Einzelperson: Alois Steuer vom SV Geisenried, das Café „s´Riedener Platzerl“, die Katholische Landjugend Stöttwang sowie für ihre Zusammenarbeit im Ganztagesbereich das Sonderpädagogische Förderzentrum Don-Bosco-Schule Marktoberdorf und die Theaterschule Mobilé. Landrätin Zinnecker dankte den Ausgezeichneten für ihr Engagement und betont: „Sie sind Experten für gelungene Inklusion und Sie machen anderen Mut, auch diesen Weg zu beschreiten.“

Wer Vorschläge weitere Verleihungen der Inklusionsblume hat oder Ideen zur Inklusion, kann sich an die Inklusionskoordination des Landratsamtes, Dr. German Penzholz, Telefon 08342 911-511, E-Mail german.penzholz@lra-oal.bayern.de wenden.


Tags:
Inklusion Auszeichnung Ostallgäu Landrätin



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Motorradfahrer prallt in Pfronten gegen Hauswand - Mittelschwer verletzt in Klinik gebracht
Am Samstag gegen 18 Uhr verlor ein 19-Jähriger Motorradfahrer im Kurvenbereich des Röfleuter Weg in Pfronten die Kontrolle über seine Maschine und ...
Günz schäumt im Bereich Obergünzburg - Wasserwirtschaftsamt wertet Proben aus
Am Freitagnachmittag und Abend gingen bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren vermehrt Anrufe über eine eventuelle Gewässerverunreinigung der Günz ein. Die ...
Buchloer Jugendliche auf Diebestour - Schüler waren der Polizei bereits bekannt
Am Donnerstag fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ließen sie ...
Auto mit Totalschaden bei Bidingen (Ostallgäu) - Fahrer wollte einem Fuchs ausweichen
Ein 32-jähriger Kaufbeurer war am Donnerstagabend im Sachsenrieder Forst auf der Staatsstraße von Sachsenried in Richtung Osterzell unterwegs. Er wich einem ...
Internationaler Haftbefehl in Füssen vollstreckt - Mann (33) wegen Schleusung und Schmuggel gesucht
Bei der Kontrolle auf der A7 bei Füssen in Fahrtrichtung Süden überprüften Beamte der Grenzpolizei Pfronten einen 33-jährigen Libyer. Bei der ...
Dreijähriger stürzt in Marktoberdorf aus dem 1. Stock - Rettungshelikopter bringt Jungen ins Krankenhaus
Am 21.08.2019, gegen 20.25 Uhr, fanden mehrere Personen ein Kind verletzt auf dem Gehsteig liegen. Wie sich unmittelbar darauf herausstellte, war der dreijährige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigrid
Mine Right Now
 
Lena
Neon (Lonely People)
 
Coldplay
Adventure Of A Lifetime
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum