Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Freitag, 10. Mai 2019

Rauchmelder durch verbrannte Pizza ausgelöst

Am Nachmittag des 09.05.2019 löste in der Krokusstraße in Kaufbeuren ein berauschter 61-Jähriger den Rauchmelder aus. Der Mann wollte sich in einem Backofen eine Pizza zubereiten. Leider schlief der Betroffene daraufhin ein. Die Pizza brannte an und löste den Rauchmelder aus. Anschließend rückten die Feuerwehr und die Polizei aus.

Der Mann wurde aus der Wohnung gebracht und durch den Rettungsdienst untersucht. Er blieb unverletzt. Der Mann muss nun allerdings mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige an die Stadt Kaufbeuren rechnen. 
(PI Kaufbeuren


Tags:
pizza rauch rauchmelder angebrannt


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Vincent Bueno
Alive
 
Milow
Whatever It Takes
 
Zweitfrau
Alles dreht sich
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum