Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Landrätin Zinnecker (Mitte) bei der Scheckübergabe
(Bildquelle: Landratsamt Ostallgäu)
 
Ostallgäu
Mittwoch, 9. Dezember 2015

Kaisers Sozialstiftung beschenkt 55 hilfsbedürftige Ostallgäuer/innen

1.000 Euro zum Weihnachtsfest

55 hilfsbedürftige Ostallgäuerinnen und Ostallgäuer erhalten zum Weihnachtsfest einen größeren Geldbetrag von der „Josef Benedikt Kaiser’schen Armen- und Krankenstiftung – Sozialstiftung Ostallgäu“. Auf Vorschlag ihrer Heimatstädte und -gemeinden hat dies der Stiftungsvorstand in seiner jüngsten Sitzung im Landratsamt beschlossen.

„Im Sinne des Stiftungsgründers Josef Benedikt Kaiser wird damit wieder ein starkes soziales Zeichen in einem sozialen Landkreis gesetzt“, sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker als Vorsitzende des Stiftungsvorstandes. Als Zeichen der Unterstützung überreichte sie dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Hermann Mayr 1.000 Euro als Weihnachtsspende des Landkreises. Erfreulich entwickeln sich auch die Privatspenden für die Stiftung. Bürgermeister und Vorstandsmitglied Franz Hauck konnte an die Stiftung einen größeren Geldbetrag weiterleiten, den er von einer Geschäftsfrau erhalten hat. Die Spenden fließen zu 100 Prozent an hilfebedürftige Personen weiter.

Ausbau der Homepage in Planung

Die Kosten für die Verwaltung der Stiftung werden vom Landkreis übernommen. Mit einer zweckgebundenen Spende der Sparkasse Allgäu im Jahr 2014 wurde eine Homepage für die Stiftung erstellt. Markus Berktold als Vorstandmitglied und Bürgermeister von Seeg ist vom neuen Internetauftritt überzeugt: „Das ist wichtig und zeitgemäß.“ Seit Ende Juni dieses Jahres können sich Bürgerinnen und Bürger im Internet über die Arbeit der Stiftung informieren. Der weitere Ausbau der Homepage ist bereits in Planung.

Die Stiftung wurde vor 125 Jahren von Josef Benedikt Kaiser aus Eurishofen gegründet. Zu einer Zeit, als Armut und Krankheit weit verbreitet waren, setzte Kaiser so ein kraftvolles soziales Zeichen. Die Stiftungsverwaltung erfolgte zunächst durch das königliche Bezirksamt Kaufbeuren und später durch den Landkreis Kaufbeuren. Mit der Gebietsreform 1972 trat der Landkreis Ostallgäu als Rechtsnachfolger in die Verwaltung der Stiftung ein. Mit der seit dem 1. Januar 2014 bestehenden Satzung wurde der Wirkungskreis der Stiftung auf den Gesamtlandkreis ausgedehnt.

Alles über die Stiftung und Informationen zum Spenden gibt es unter www.kaisersche-sozialstiftung-ostallgaeu.de.


Tags:
stiftung hilfe weihnachtsfest sozial



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Förderungen der Ausgleichszulagen drastisch gekürzt - Neugestaltung der Gebietskulisse für benachteiligte Gebiete
Mit der Neugestaltung der Gebietskulisse für benachteiligte Gebiete ab dem Jahr 2019 sind in einigen Gebieten die Förderungen der Ausgleichszulagen drastisch ...
BürgerBündnis Oberallgäu benötigt noch Unterschriften - Überparteiliche Bürgerbewegung braucht Unterstützung
Das neu gegründete BürgerBündnis Oberallgäu nimmt im März zum ersten Mal an der Wahl zum Kreistag teil. Um zur Wahl zugelassen zu werden, ...
Ravensburg: Wohnungsbrand durch Föhn - Brandverursacherin versuchte Matratze mit Föhn zu trocknen
Beim Trocknen einer Matratze geriet am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Uferstraße in Ravensburg komplett in Brand. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht ...
Wirtschaftslage Allgäu: "Der Crash wird kommen" - FDP Oberallgäu im Gespräch mit Experte Ingmar Niemann
Unter dem Titel „Rezession. Kommt der Abschwung?“ lud die FDP Oberallgäu zum Vortrag des Referenten Ingmar Niemann nach Immenstadt ein. Dieser ...
Allgäuer Bioprodukte unter den Besten in ganz Bayern - Internationale Grüne Woche ehrt zwei Allgäuer Produkte
Das "Allgäuer Ur´Gselchte" vom Bio-Hof Regis und die "Beschwipste Anna" der Schaukäserei Wiggensbach gehören zu den 10 besten ...
Daniel Günthör will Burgbergs Bürgermeister werden - Grüne stellen Bürgermeisterkandidaten auf
Die Burgberger haben jetzt eine echte Wahl. Auf der Mitgliederversammlung stellten die Grünen in Burgberg zum ersten Mal eine Liste für die Gemeinderatswahl im ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robbie Williams
Bodies
 
Calvin Harris
My Way
 
Calvin Harris
My Way
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum