Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Halblech
Samstag, 18. Mai 2019
Wurfminenzünder in Halblech gefunden
Polizei und Sprengkommando vor Ort

Am Freitagmittag war ein 52-jähriger Einwohner eines kleinen Ortes der Gemeinde Halblech mit Gartenarbeiten beschäftigt. Beim Umgraben der Erde fand er einen seltsamen Gegenstand. Seine eigenen Nachforschungen ergaben, dass es sich bei dem Gegenstand um einen leichten Wurfminenzünder handelt. Nach dieser Erkenntnis verständigte er die Polizei.

Der Bereich wurde zunächst durch die Polizei abgesperrt. Kurz darauf bestätigte das Sprengkommando, dass es sich tatsächlich um solch einen Wurfminenzünder handelt. Zudem stellten sie fest, dass die Treibladung fehlt. Dadurch konnte der Zünder von der Polizei gefahrenlos abtransportiert werden. (PI Füssen).


Tags:
Wurfmine Zünder Sprengstoff Sprengkommando



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion - Tatverdächtiger in Haft
Ein zunächst unbekannter Täter versuchte in der Nacht zum Mittwoch, 10. Oktober 2018, in Opfenbach (Landkreis Lindau) zunächst in der dortigen ...
Erfolgreiche Bayerische Grenzpolizei - Innenminister Joachim Herrmann stellt Halbjahresbilanz vor
Rund 12.500 festgestellte Straftaten, Verkehrsdelikte und Fahndungstreffer in sechs Monaten – das ist die Bilanz der neuen Bayerischen Grenzpolizei seit ihrer ...
Drogenfahrt in Lindau mit verbotenen Sprengmitteln - 34-Jähriger führt verschiedenen Betäubungsmittel mit sich
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erregte ein Auto mit Schweizer Zulassung das Interesse der Beamten der Grenzpolizei Lindau, was sie zu einer Kontrolle nahe dem ...
Im ganzen Allgäu Vorsicht im Umgang mit Feuerwerk - Immer wieder schwere gesundheitliche Folgen durch Unfälle mit illegaler Pyrotechnik
Das Bayerische Landeskriminalamt warnt eindringlich vor dem Umgang mit nicht geprüfter Pyrotechnik. Es kommt immer wieder zu schweren gesundheitlichen Folgen durch ...
Rauschgiftaufgriff bei Verkehrskontrolle in Füssen - 115 Gramm Haschisch am Grenztunnel im Auto gefunden
Heute Nacht um 00:45 Uhr, wurde ein österreichisches Auto am Grenztunnel Füssen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Kaum stand das Fahrzeug in der ...
Fund einer Panzergranate in Oberstaufen - Zwei Kilogramm Sprengstoff sicher gestellt
Am 01.10.2018 gegen 14.50 Uhr ging bei der Polizei Oberstaufen eine Mitteilung ein, dass bei Holzarbeiten in der Nähe der Ansbacher Hütte eine Granate gefunden ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Stone Cold
 
Bon Jovi
Saturday Night Gave Me Sunday Morning
 
Eric Clapton
My Fathers Eyes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum