Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rehe
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 13. Januar 2019

Rehbock bei Füssen den Kopf abetrennt

Wilderer wollte wohl Trophäe mitnehmen

Eine Mitteilung über einen Rehkadaver mit abgetrenntem Kopf erreichte die Polizei in Füssen am Samstagvormittag. Der Kadaver wurde auf Höhe des TÜV in einer Wiese liegend aufgefunden. Nach ersten Einschätzungen dürfte es sich um einen jungen Rehbock handeln.

Das Abtrennen des Kopfes hatte somit wahrscheinlich das Ziel, die Trophäe an sich zu nehmen. Da der zuständige Jagdpächter später ebenfalls vor Ort und nicht der Verursacher war, wird derzeit von einer Jagdwilderei ausgegangen. Zeugen, die eventuell verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Tel. Nr. 08362-91230 zu melden. (PI Füssen)


Tags:
rehbock trophäe wilderer allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Halblech:Betrunkener verursacht Totalschaden bei Unfall - Ausweichmanöver endet in angrenzendem Feld
Am Sonntagnachmittag befuhr ein 41-Jähriger mit seinem Mercedes die Kreisstraße 8 von Prem in Fahrtrichtung Halblech. Kurz hinter der Abzweigung nach ...
Jagdwilderei im Holzermoos bei Rückholz - Täter schoss das Tier und trennte den Kopf ab
Am frühen Morgen des 13.05.2019 wurde ein junger Rehbock im sog. Holzermoos bei Rückholz von einem unbekannten Täter geschossen. Anschließend ...
Verletzter Rehbock aus Zaun befreit bei Dillishausen - Tier wurde vermutlich von einem Hund gejagt
Freitagfrüh hatte sich zwischen Buchloe und Dillishausen ein Rehbock in einem Zaun verfangen. Das Tier konnte sich selbst nicht mehr befreien. Der zuständige ...
Neue Wildbiologische Fachkraft im Landratsamt Sonthofen - Agnes Hussek folgt auf Christoph Hieke
Vom Nashorn zum Rothirsch Agnes Hussek ist neue Wildbiologische Fachkraft am Landratsamt Sonthofen  Am 1. Februar 2019 hat die österreichische ...
Rehbock in Füssen wurde der Kopf abgetrennt - Ermittlungen ergaben dass das Tier durch einen Verkehrsunfall ums Leben kam
Nachdem in Füssen am Samstagvormittag ein Rehkadaver ohne Kopf gefunden wurde, gingen die Ermittlungen weiter. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Tier bei ...
Filmtipp für den Dienstagabend - Hannes Jaenickes neue ZDF-Doku über bedrohte Nashörner
Nach Eisbären, Elefanten, Löwen und Delfinen widmet sich der Schauspieler und Naturschützer Hannes Jaenicke in seiner vielfach prämierten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wanda
Ciao Baby
 
Lena & Nico Santos
Better
 
Robin Schulz & Marc Scibilia
Unforgettable
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum