Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
(von links nach rechts: der bisherige hauptamtliche Nachwuchstrainer Max Holzmann, 2. Vorstand Johannes Böck, der neue hauptamtliche Nachwuchstrainer Juha Nokelainen, 1. Vorstand Maximilian Jentsch, der bisherige Trainer der 1. Mannschaft, Thomas Zellhuber)
(Bildquelle: Eissportverein Füssen)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 6. März 2018

Juha Nokelainen neuer Nachwuchstrainer beim EV Füssen

Der Eissportverein Füssen freut sich, mit Juha Nokelainen einen neuen Fachmann für den Nachwuchsbereich gewonnen zu haben. Der 42-Jährige gilt als absoluter Experte und wird ab kommender Spielzeit neuer hauptamtlicher Nachwuchstrainer am Kobelhang.

Die letzten sechs Jahre leistete Nokelainen sehr erfolgreiche Arbeit beim Nachbarn ESV Kaufbeuren, und arbeitete dort auch mit Max Holzmann, dem bisherigen hauptamtlichen Coach des EVF, zusammen. Dieser half bei der Verpflichtung des Finnen tatkräftig mit, und wird dem Verein in anderer Funktion erhalten bleiben.

Juha Nokelainen hat weitreichende Erfahrungen im Eishockey-Nachwuchs vorzuweisen. Nach einem Sportstudium in seiner Heimat war er bis 2001 im Nachwuchsbereich der Pelicans Lahti tätig. In Deutschland betreute er danach Teams in Mannheim, Landshut und Düsseldorf, wo er als Coach der Schülermannnschaft sowie als Assistenztrainer des DNL-Teams der Rheinländer fungierte. Ebenso war der A-Schein-Inhaber als Assistenz-Coach für die DEB-Nationalmannschaften U16 bis U18 verantwortlich.

 

Die letzten sechs Spielzeiten war der als akribische Arbeiter bekannte Nokelainen dann beim ESV Kaufbeuren als hauptamtlicher Nachwuchstrainer und Coach des DNL-Teams aktiv. Dort überzeugte er mit seinem durchgängigen Konzept, wurde sogar mit einem unbefristeten Arbeitsvertag ausgestattet. 2015 half er beim ESVK auch kurzfristig als Trainer der ersten Mannschaft aus.

 

Auf Grund seiner langjährigen Tätigkeit verständigten sich Verein und Coach auf ein Ende der Zusammenarbeit zum Saisonende 2017/2018, um neue Impulse einbringen zu können. Genau diese neuen Impulse sind nun aber auch beim EV Füssen durch den neuen hauptamtlichen Nachwuchstrainer Juha Nokelainen zu erwarten.

 

„Die nächsten Jahre sind für den EV Füssen sehr wichtig, um weitere Schritte in die richtige Richtung zu machen und den erfolgreich eingeschlagenen Weg weiter zu führen“, weiß Vorstand Maximilian Jentsch. „Nachdem Max Holzmann den Kontakt zu Juha hergestellt hat, haben wir uns zeitnah getroffen, um uns ein wenig kennen zu lernen. Schon bei den ersten Gesprächen war es für beide Seiten schnell klar, dass das gut passt. Juha ist sehr erfahren als Nachwuchstrainer und kann konkrete Erfolge vorweisen. Ihn nun beim EV Füssen zu haben ist ein Signal dafür, dass wir uns kontinuierlich weiter entwickeln.“ (PM)

 


Tags:
eishockey evfüssen nachwuchs allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zara Larsson
All the Time
 
Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
 
Tom Gregory
Rather Be You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum