Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 22. März 2019

Griechischer Lkw mit manipulierter Technik bei Füssen

Übermüdeter Fahrer per Haftbefehl gesucht

Im Rahmen einer Kontrolle wurde ein griechischer Kühlsattelzug im Bereich Füssen angehalten. 

Bei der Überprüfung des Fahrers im Fahndungssystem stellte sich heraus, dass er per Haftbefehl gesucht wurde. Vor ein paar Jahren war er wegen „Fälschung beweiserheblicher Daten“ verurteilt worden, jedoch konnte der Strafbefehl damals nicht vollzogen werden. Als der 49-jährige Grieche durchsucht wurde, konnte eine zweite Fahrerkarte gefunden werden. Bei der Auswertung dieses elektronischen Nachweises zeigte sich, dass er seit Tagen fast nonstop unterwegs gewesen war. Dazu hatte er wechselweise seine und die Karte eines fremden Fahrers benutzt, um so die erforderlichen Ruhezeiten dokumentieren zu können. Tatsächlich hatte er aber nur äußerst kurze Fahrtunterbrechungen, was die griechische Spedition auch fest eingeplant hatte. Die Untersuchung der Sattelzugmaschine förderte schließlich noch zutage, dass die Abgasreinigung des Fahrzeuges wohl außer Betrieb gesetzt worden war. Die Euro6-Norm des Lkw war somit Makulatur, die mit der eigentlichen Schadstoffreduzierung verbundenen Mautermäßigungen somit ungerechtfertigt.

Um nicht in Haft zu kommen, bezahlte der Fahrer nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft 2.100 Euro, zudem hinterlegte er 4.000 Euro Sicherheit für das neue Verfahren wegen der Nutzung der fremden Fahrerkarte. Die Sattelzugmaschine wurde zur Begutachtung sichergestellt, weshalb der Spediteur eine Ersatz-Zugmaschine in Deutschland anmieten musste, um die 20 Tonnen frischen Fisch an den Bestimmungsort zu bringen. 

 

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Tags:
Lkw haftbefehl füssen polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
30 Jahre traditionelles Neujahrsschwimmen in Füssen - Wagemutige Allgäuer treiben im Lech ins neue Jahr hinein
Das traditionelle Neujahrsschwimmen in Füssen im Allgäu findet 2020 zum 30. Mal statt. Am 1. Januar steigen bei Anbruch der Dunkelheit wieder bis zu ...
Zwei Brände in Bad Wörishofener Parkhäusern - Mehrere Fahrzeuge bei den Bränden beschädigt
Innerhalb von etwa fünfzehn Minuten wurden der Integrierten Leitstelle Donau-Iller gleich zwei Brände in Parkhäusern in Bad Wörishofen ...
Brand eines Stromverteilerkastens in Woringen - Technischer Defekt löst Flammen aus
In den frühen Nachmittagsstunden des Sonntags, 10.11.2019, ging auf der PI Memmingen die Mitteilung ein, dass ein Stromverteilerkasten in Woringen in Vollbrand ...
Mann bedrängt und belästigt Frau in Lindau - 18-Jährige wehrte sich und flüchtet
Am 31.10.2019 besuchte eine 18-Jährige eine Tanzveranstaltung in der Lindauer Innenstadt. Im Laufe des Abends lernte sie einen Mann kennen, der sie bereits ...
Gleitschirmflieger verfängt sich in Hindelanger Bäumen - Hintersteiner Bergwacht befreit 46-Jährigen
Gestern Nachmittag gegen 14.00 Uhr startete ein 46-jähriger Gleitschirmflieger zu seinem Flug im Bereich der Willersalpe. Wegen turbulenter Thermik geriet ...
Drogen bei Fahrzeugkontrolle in Sulzberg gefunden - Auch Fahrer wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Am Samstagabend wurde ein 19-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den eingesetzten Beamten kam beim Öffnen der Seitenscheibe ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ava Max
Torn
 
Alvaro Soler
La Libertad
 
The Chainsmokers
Paris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum