Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Wagenkolonne der Bereitschaftspolizei hinter dem Hotel Sommer in Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 3. Juni 2015

G7 Gipfel wirkt sich wirtschaftlich auch auf das Allgäu aus

Hotels im Ostallgäu profitieren von dem Polizei Großeinsatz

In wenigen Tagen treffen sich unweit von uns die führenden Regierungschefs der großen Industriestaaten. Im benachbarten Oberland herrscht deswegen schon seit Tagen der Ausnahmezustand. Die Auswirkungen des G 7 Gipfels auf Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen reichen dabei auch bis zu uns ins Allgäu hinein. Zu spüren bekommen wir das nicht nur im Rahmen der verstärkten Grenzkontrollen. Auch zahlreiche Hotels im Raum Füssen sind aufgrund des hohen Polizei Aufgebotes nahezu ausbebucht.

Immerhin werden beim Treffen von Obama, Hollande, Cameron, Merkel & Co rund 17.000 Polizisten im Einsatz sein. Viele von Ihnen sind im Ostallgäu untergebracht. Rudolph Vieweger, Marketingleiter des Hotel Sommer in Füssen:

"Wir haben etwa 36 Bereitschaftspolizisten im Haus, die aber kaum zu bemerken sind, die sehr früh aus dem Haus gehen und sehr spät wieder zurück kommen. Wir haben dadurch sogar den Vorteil, dass unsere anderen Gäste noch mehr Servicequalität erfahren weil unsere Mitarbeiter für diese Gäste noch mehr Zeit haben."

Dazu kommt, dass die Polizei die Zimmer für einen relativ langen Zeitraum gebucht hat. Immerhin halten sich die Polizisten insgesamt rund zwei bis drei Wochen in den allgäuer Hotels auf, die Buchungen laufen bis etwa drei Tage nach dem G 7 Gipfel, so Vieweger. Davon profitiert nicht nur das Hotel Sommer im Füssener Raum.

"In Füssen oder auch Hopfen am See haben viele Hotels Kontingente zur Verfügung gestellt, je nach Potential. Das geht von Hotels über kleinere Häuser oder auch Pensionen, die teilweise auch davon profitieren. Also in und um Füssen sehen sie ein riesen Aufgebot an Bereitschaftspolizei, die kommen aus dem ganzen Bundesgebiet."

Für die seltenen Gäste wurde dazu extra ein Frühstücksservice ab fünf Uhr eingerichtet, mit vollem Programm und vielfältiger Auswahl. Schliesslich sollen sich die Gäste von ihren Einsätzen auf Schloss Elmau erholen, um danach wieder guten Dienst leisten zu können. Wieviele Politisten insgesamt in der Region untergebracht sind, lässt sich nur schätzen, so der Marketingchef:

"Genaue Zahlen habe ich nicht aber es sind gut 10 bis 15 Hotels involviert, wenn man so die Autos sieht, sind bestimmt rund 350 bis 400 Polizisten in unserer Region untergebracht."

Über die eigene Hauspost hat das Hotel seine Gäste über die aktuellen Aktivitäten informiert. Die Gäste fühlen sich, den Resonanzen nach, auch nicht weiter von dem Polizeiaufgebot gestört. Viel bekommt man auch nicht mit, sagt Vieweger.

"Der Anblick ist zugegeben schon etwas neu wenn man die Polizisten in ihren Anzügen sieht, mit Waffen und Geräten."

Somit dürfte die Erscheinung von Polizisten in Kampanzügen dann doch bei vielen Gästen einen eher ungewöhnlichen Eindruck hinterlassen, ein G 7 Gipfel ist eben auch nichts Alltägliches. Immerhin fühlen sich einige Menschen aber auch etwas sicherer, durch diese hohe Polizeipräsenz.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
G 7 Gipfel Gastronomie Schloss Elmau Grenzkontrolle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
"Langer Saunaabend" im Cambomare Kempten - Genießt mehr Sauna am Samstag, den 25.01.2020
Am Samstag, 25.1.2020., lädt das CamboMare von 16 Uhr bis 24 Uhr zu einem langen Saunaabend ein. Mehr Sauna genießen! Bei unseren langen ...
Ausgezeichnete Bayerische Küche und Bierkultur - Ostallgäuer Hotel und Oberallgäuer Gaststätte erhalten Preis
Kommende Woche werden in München insgesamt 26 Gastronomiebetriebe von der Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber ausgezeichnet. Darunter sind "Beim ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
Spielbanken rund um München - So könnte eine Casinotour aussehen
Die Landeshauptstadt Bayerns ist nicht nur immer einen Besuch wert, sie bietet auch Münchnern unendliche Abwechslung. Die Skiorte von Garmisch-Partenkirchen liegen ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
Memminger Stadtrat beschließt Neubau eines Kombibades - Große Mehrheit für Ganzjahresbad: 33 Millionen Euro Kosten
Der Neubau eines ganzjährig nutzbaren Kombibades wurde vom Stadtrat in seiner jüngsten Plenumssitzung bei vier Gegenstimmen der ÖDP-Fraktion beschlossen. ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tina Naderer
gecrasht
 
The FAIM
Summer Is a Curse
 
Tiësto & Mabel
God Is A Dancer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum