Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Feuer
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Oy-Mittelberg
Donnerstag, 7. Februar 2019
Busbrand auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen
60.000 Euro Sachschaden aber keine Verletzten

Ein Reisebus aus Mitteldeutschland war heute gegen 17.20 Uhr auf der A 7 in Richtung Füssen unterwegs. Ein österreichischer Autofahrer überholte den Reisebus und machte den 46-jährigen Busfahrer auf eine Rauchentwicklung am Heck des Busses aufmerksam. Der Bus enthielt glücklicherweise keine Fahrgäste. Auch der Busfahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Der Busfahrer steuerte deshalb die Rastanlage Rottachtal-West an, hielt dort an und rief über Notruf Feuerwehr und Polizei.

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich bereits ein erheblicher Fahrzeugbrand im Heck des Reisebusses entwickelt. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Der Fahrer konnte den Bus unverletzt verlassen.

Während der Löscharbeiten kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung, so dass die A 7 kurzzeitig in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden musste. Der entstandene Sachschaden am Reisebus wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Der Reisebus war nicht mehr fahrfähig und musste mit schwerem Abschleppgerät abgeschleppt werden.

Im Löscheinsatz waren die Feuerwehren aus Waltenhofen, Hegge, Sulzberg, Kempten und Oy mit 15 Fahrzeugen sowie Einsatzkräfte der Autobahnmeisterei. Die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache hat die Verkehrspolizei Kempten aufgenommen. (PP Schwaben Süd/West / VPI Kempten)


Tags:
Autobahn Brand Bus Feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kleidung in Stiefenhofen angebrannt - 30-Jährige trocknet Hose auf Ofen
Glimpflich ausgegangen ist ein Brand, welcher sich am Dienstag gegen 21:00 Uhr in einer Ferienhaussiedlung in Wolfsried ereignete. Eine 30-jährige Frau hatte eine ...
Kaufbeuren: Streit zwischen schwer betrunkenem Ehepaar - Über 3 Promille festgestellt
Am frühen Abend des 11.06.2019 wurde die Polizei zu einem streitenden Ehepaar gerufen. Als die Streife am Einsatzort ankam, wurde ihnen die Türe von einem ...
Rauchentwicklung in Immenstädter Geschäftsgebäude - Sechs Personen leicht verletzt ins Krankenhaus
Ursache für die Rauchentwicklung war vermutlich ein heißer Ölbehälter in einem Motorraum für einen Aufzug. Aufgrund der starken ...
Ossi Saarinen bleibt beim ESV Kaufbeuren - Finnischer Stürmer geht in seine zweite Saison als Joker
Kontinuität herrscht beim ESV Kaufbeuren weiter vor. Nach den Vertragsverlängerungen mit Sami Blomqvist, Jere Laaksonen und Branden Gracel bleibt also mit ...
Gewitterschäden durch Unwetter in Buchloe - Umgestürzte Bäume, Überflutungen und Hagelschaden
Gegen 17.00 Uhr wütete ein Gewitter mit Starkwind und Hagel über dem Dienstbereich der Buchloer Polizei. In Frankenhofen stürzte dabei ein Baum über ...
Bidingen: Baum fällt auf Radfahrergruppe durch Unwetter - Mehrere Personen verletzt ins Krankenhaus gebracht
Eine siebenköpfige Fahrradgruppe radelte gestern Nachmittag im Sachsenrieder Forst auf einem Forstweg als unerwartet ein Unwetter aufzog. Die Gruppe beabsichtigte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Genesis
No Son Of Mine
 
Zara Larsson
Lush Life
 
Lost Frequencies feat. Janieck Devy
Reality
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum