Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 5. Dezember 2019

Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen

In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der Insassen verfügten nicht über die erforderlichen Reisedokumente.

Kemptener Bundespolizisten überprüften in der Kontrollstelle an der BAB 7 den Fahrer eines in Deutschland zugelassenen Taxis sowie die vier Mitfahrer mit deutscher, italienischer, ugandischer und kongolesischer Staatsangehörigkeit. Der 35-jährige Ugander sowie der 29-jährige Kongolese führten gar keine beziehungsweise unzureichende Reisedokumente mit sich. Daher bestand der Verdacht der versuchten unerlaubten Einreise gegen die beiden Männer und des versuchten Einschleusens von Ausländern gegen den Taxifahrer. Die Bundespolizisten fanden bei den Ermittlungen heraus, dass sich die beiden Ausländer zwar legal in Deutschland aufhalten und arbeiten, jedoch nicht zum Grenzübertritt berechtigt sind. Bei den vier Fahrzeuginsassen handelte es sich um Arbeitskollegen, die zuvor an der Überraschungsweihnachtsfeier ihrer Firma teilgenommen hatten. Der in Deutschland wohnhafte Taxifahrer war durch seine Zentrale für die Fahrt von Tirol ins Allgäu beauftragt worden. Kurz darauf meldete sich die Arbeitgeberin bei der Bundespolizei. Der Organisatorin, die sich selbst um die Arbeitsverträge der Asylbewerber kümmerte, wusste, dass die beiden Angestellten nicht mit ihrer Aufenthaltsgestattung nach Österreich ausreisen dürfen. Die Chefin hatte diesen Umstand bei der Planung der Weihnachtsfeier jedoch schlichtweg vergessen. Von den Mitarbeitern selbst wusste niemand, wo die Feier stattfindet, da es ja eine Überraschung werden sollte. Die Bundespolizisten gestatteten der Weihnachtsfeiergesellschaft im Anschluss an die Anzeigenaufnahme die Weiterfahrt.


Tags:
polizei kontrolle dokument allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Why Don´t We
Fallin´
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
 
Snap!
The Power
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum