Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
FIFA: Kein Verfahren gegen Beckenbauer und Co. wegen Verjährung
Zürich (dpa) - Der Weltfußball-Verband FIFA wird das Verfahren gegen Franz Beckenbauer, den ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger und den früheren DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt im Zusammenhang mit dem WM-Sommermärchen 2006 wegen Verjährung nicht weiter verfolgen. Das entschied die rechtsprechende Kammer der unabhängigen Ethikkommission, wie die FIFA am Donnerstag mitteilte.
 
Amerikanischer Tourist vermisst: Wer hat Stephen Timothy Berichon (24) gesehen?
(Bildquelle: pixabay / privat)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 22. Dezember 2017

Amerikanischer Tourist um Füssen im Allgäu vermisst

Am Mittwochnachmittag (20.12.2017) meldeten Angehörige aus den USA den 24-jährigen Stephen Timothy BERICHON bei der Polizeiinspektion Füssen als vermisst. Der Vermisste reiste am Samstag (09.12.2017) aus den USA in München ein und fuhr mit dem Zug weiter nach Füssen. Dort blieb er bis Dienstagvormittag (11.12.2017) in einem Hotel in Hopfen am See (Ostallgäu).

Nach seinen Angaben wollte er zu Fuß über Grainau nach Mittenwald (Landkreis Garmisch-Partenkrichen) und im weiteren Verlauf zurück nach München. Über die Marschroute liegen keine Erkenntnisse vor. Den gebuchten Rückflug am 18.12.2017 in die USA trat er offensichtlich nicht an. Angehörige meldeten ihn daraufhin als vermisst.

Die bisherigen Ermittlungen zum Aufenthaltsort verliefen bislang negativ. Der Vermisste ist auffällig groß (188 cm) und muskulös (108 Kilo). Ferner trägt er kurzrasierte blonde Haare und wie abgebildet einen Kinnbart. Zur Bekleidung liegen keine Erkenntnisse vor, er führt jedoch einen roten Rucksack mit sich.

Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte für ein strafbares Verhalten Dritter. Die Polizei Füssen hat folgende Fragen:
- Wer hat den Vermissten gesehen?
- Wer hat im Bereich zwischen Hopfen am See und München Anhalter mitgenommen, auf die die Beschreibung des Vermissten passt?
- Hat sich der Vermisste in einen Beherbergungsbetrieb/Berghütte oder auch bei Privatpersonen einquartiert?

Hinweise nimmt die Polizei Füssen (Tel. 08362/91230) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Nutzen Sie im Eilfall auch den Notruf unter "110".


Tags:
vermisst amerikaner allgäu fahndung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gamper & Dadoni
Bittersweet Symphony (feat. Emily Roberts)
 
Olivia Rodrigo
drivers license
 
J-MOX & Nathan Trent
Millions
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum