Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 6. Januar 2019

Allgäuer Sektenführer Wolfgang Wankmiller ist tot

Todesursache offenbar Lungenentzündung

Der Allgäuer Sektenführer Wolfgang Wankmiller ist tot. Nach Informationen von Radio AllgäuHIT verstarb das "Oberhaupt" der so genannten "Likatier" am Morgen nach einer Lungenentzündung.

Seit drei Tagen soll er "schwer krank" gewesen sein. Ärzte hätten versucht, Wankmiller zu stabilisieren. Schlussendlich war der knapp über 60-Jährige aber bewusstlos geworden. Nach 45 Minuten stellten die Mediziner die Reanimationsversuche ein, so die als äußerst zuverlässig einzustufende Quelle, die nicht genannt werden möchte, gegenüber Radio AllgäuHIT.

1974 gründete Wankmiller seinen eigenen Sektenstamm. Dem "Stamm der Likatier" sollen rund 130 bis 200 Personen angehören.

Nach Berichten über Missbrauch innerhalb des Stamms, auch an Kindern, schotten sich die "Likatier" von der Öffentlichkeit ab. Bekannt ist nur, dass ein Stammesmitglied wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt wurde. Kritik wurde auch geäußert, da die Mitglieder um Wankmiller ihren gesamten Besitzstand in den Stamm einbringen.

Wankmiller soll mit mehreren Frauen Umgang gehabt haben und Vater von 15 Kindern verschiedener Mütter sein.


Tags:
wankmiller sekte likatier tot



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
PKW überschlägt sich in Kempten - Schwer verletzte Fahrerin musste ins Krankenhaus
Am Montag, 02.12.2019 gegen 11.40 Uhr war eine 23-jährige Pkw-Fahrerin auf der A 7 in Richtung Süden unterwegs. Aus bislang nicht geklärter Ursache fuhr ...
Zwei Schwerverletzte auf der B12 bei Germaringen - Stundenlange Vollsperrung nach Frontalzusammenstoß
Am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der B12 auf Höhe Germaringen im Ostallgäu zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein ...
Zahlreiche Verstöße bei Schwerverkehrskontrolle - Autobahnpolizei beanstandet vor allem Lenkzeiten
Beamte der Autobahnpolizei Memmingen stellten im Rahmen gestriger Kontrollen des Schwerverkehrs unter anderem mehrfach Verstöße gegen die Lenkzeitvorschriften ...
Nach Erdbeben der Stärke 6,4 - Humedica schickt Einsatzteam nach Albanien
Humedica e.V. sendet ein dreiköpfiges Einsatzteam in das von massiven Erdstößen erschütterte Albanien. Die Zahl der nach dem mit einer Stärke ...
Verkehrsunfall im Berufsverkehr bei Babenhausen - Zwei Fahrzeuge erleiden Totalschaden auf der A96
Am Dienstagmorgen gegen 06:50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB96 zwischen den Anschlussstellen Buchloe-Ost und Jengen in Fahrtrichtung Lindau, der für ...
Bauernproteste vom Allgäu bis Berlin - Ulrike Müller kritisiert deutschen Reglementierungswahn
Ulrike Müller, agrarpolitische Sprecherin der Renew Europe-Gruppe im Europaparlament, solidarisiert sich mit den in Berlin demonstrierenden Landwirten. Sie betont, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tagtraeumer
Aus Gold
 
Harry Styles
Lights Up
 
Gert Steinbäcker
Steiermark
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum