Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 28. Februar 2019
Schnäppchen erweist sich als Betrug
Man warnt vor Warenangeboten im Internet

Eine 56-jährige Frau aus Lamerdingen erlebte beim Onlinekauf eines „Schnäppchens“ eine böse Überraschung. Sie erwarb über eine Onlinebörse eine Multifunktionsküchenmaschine zum Preis von 500 Euro anstatt zum Listenpreis von 1.300 Euro. Nach der Überweisung des Kaufpreises war der Verkäufer aber nicht mehr erreichbar. Die Ware erhielt sie auch nicht. 

Glücklicherweise erstattete sie bei der Buchloer Polizei zeitnah Strafanzeige. Auf Anraten der Beamten nahm sie unverzüglich mit ihrer Bank Kontakt auf. Dadurch konnte die Überweisung gerade noch rückgängig gemacht werden und der Geschädigten ist zumindest kein finanzieller Schaden entstanden. Es wird davor gewarnt, auf Warenangebote im Internet einzugehen, die in krassem Missverhältnis zum Normalpreis stehen. Oft handeln die Anbieter bei derartigen Offerten in betrügerischer Absicht. 
(PI Buchloe)


Tags:
betrug internet onlinekauf polizei


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gunn
No Trouble At All
 
Meghan Trainor
NO
 
Gary Barlow
Love Won´t Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum