Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: ESV Buchloe)
 
Ostallgäu - Buchloe
Montag, 30. Dezember 2013

Ostallgäuer Piraten siegen in der Bayernliga

ESV Buchloe gewinnt in Regen mit 4:1

Die Piraten des ESV Buchloe haben in der Eishockey- Bayernliga auch ihre letzte Begegnung des Jahres am Sonntagabend beim Aufsteiger in Regen mit 4:1 (2:0, 1:0, 1:1) für sich entschieden. In einer über weite Strecken niveauarmen und zerfahrenen Begegnung sicherten sich die Mannen von Trainer Bohdan Kozacka damit erneut drei Punkte im Rennen um die heiß umkämpften Playoff-Plätze. Mit nunmehr 41 Zählern stehen die Freibeuter weiterhin auf Rang sechs der Tabelle. Da jedoch auch die direkte Konkurrenz des ESVB an diesem Spieltag punkten konnte, beträgt der Vorsprung auf die neuntplatzierten Peißenberger gerade einmal zwei Zähler.

Schon nach den ersten Minuten war den rund 200 Zuschauern in der Regener Eishalle klar, dass es heute kein Eishockeyspiel für Feinschmecker werden würde. So machten sich beide Mannschaften das Leben in einer von Ungenauigkeiten und Fehlpässen geprägten Partie oft selbst schwer. Die Buchloer erwischten allerdings einen Start nach Maß, da bereits der erste echte Schuss auf das Gehäuse von ERC-Goalie Marco Feiertag im Netz einschlug. Marc Weigant traf nach gut zwei Minuten zum frühen 1:0 für seine Farben. Und nachdem Weigant wenig später zunächst noch mit einer Doppelchance an Feiertag scheiterte (7.), war der ESV-Angreifer nach 15 Minuten zum zweiten Mal erfolgreich. Ein Schuss von Thomas Spegele prallte direkt vor die Füße des aktuellen Buchloer Topscorers, der die Scheibe nur noch zum 2:0 einschieben musste. Die heimischen Dragons spielten im ersten Abschnitt zwar stellenweise durchaus forsch mit, doch die nötige Qualität im Abschluss fehlte dem ERC sichtbar.

Auch im Mitteldrittel versuchten die Hausherren gewissen Druck auf das ESV-Tor auszuüben. Die Angriffsbemühungen der Regener waren aber weiterhin entweder zu umständlich oder zu harmlos. Dennoch rückte der gewohnt sichere Stefan Horneber im Tor der Piraten nun ein ums andere Mal in den Fokus. So parierte der Schlussmann beispielsweise einen Versuch von Michael Hofmeister (28.) und bewahrte seine Vorderleute nach 31 Minuten in Unterzahl erneut vor einem Gegentreffer. Praktisch im Gegenzug klingelte es dann wiederum auf der anderen Seite. Einen blitzsauberen Unterzahl-Konter vollendete Patrick Weigant eiskalt, als dieser von Jungstürmer Moritz Lieb mit einem tollen Querpass in Szene gesetzt worden war (32.). Die Gastgeber gaben sich nach diesem Rückschlag weiterhin nicht auf, fanden aber immer wieder in Stefan Horneber ihren Meister, der somit auch nach 40 Minuten seinen Kasten sauber hielt.

Im Schlussdrittel war allerdings auch der Buchloer Schlussmann schließlich machtlos. Nachdem er zunächst einen Schuss von Kontingentspieler Reese Rohlheiser entschärfen konnte (48.),  drückte der Kanadier Sekunden später aus einer unübersichtlichen Situation heraus die Scheibe doch zum 3:1 über die Linie. Die nun möglicherweise aufkeimende Hoffung des Tabellenvorletzten machten die Freibeuter aber schnell zunichte. Denn nur rund vier Minuten nach dem Anschlusstreffer war abermals Patrick Weigant in Überzahl zur Stelle. Mit seinem Doppelpack zum 4:1 stellte der Torjäger postwendend den alten Abstand wieder her und sorgte damit fast schon für die Vorentscheidung in diesem Match. Gleich darauf wäre dem ESV beinahe noch der fünfte Treffer gelungen, doch sowohl Tobias Riefler am kurzen Eck als auch Sven Curmann mit einem Gewaltschuss scheiterten mit ihren Möglichkeiten (53.). Da Stefan Horneber auf der Gegenseite ebenfalls noch einmal zwei starke Aktion zeigte, blieb es schließlich beim Endstand von 4:1. Am Ende sicherlich ein glanzloser Arbeitssieg für die Gennachstädter, die nichts desto trotz auch diese  Pflichtaufgabe erfolgreich mit der vollen Punkteausbeute meisterten.

Weitere Eishockeyergebnisse vom Abend:
In der Oberliga unterliegt der EV Füssen den Selber Wölfen mit 3:4 nach Verlängerung. Das Allgäu-Bodensee-Derby in der Bayernliga gewann der ERC Sonthofen dagegen deutlich mit 4:1. Buchloe gewinnt in Regen ebenfalls 4:1 und Memmingen besiegt Mitterteich 5:0. Bereits am Samstag hatte Kaufbeuren das Derby in der DEL2 gegen Landshut mit 2:4 verloren.


Tags:
eishockey bayernliga ostallgäu sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unbekannter Mann spricht Jungen in Obergünzburg an - Kind lief nach Ansprache von Herren direkt davon
Am 23.01.2019 teilte eine besorgte Mutter der Polizei Kaufbeuren telefonisch mit, dass ihr Sohn am selben Tag eine verdächtigte Beobachtung auf dem Heimweg von der ...
Unfall aufgrund übersehener Vorfahrt bei Ruderatshofen - Mehrere Personen wurden leicht verletzt
Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 7 zwischen Marktoberdorf und Ruderatshofen ein Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger ...
Füssen: Betrügerische Anrufer wegen Teppichkäufen - Nach zweiter hoher Geldforderung wurde das Paar misstrauisch
Ein Ehepaar aus dem südlichen Ostallgäu hatte im Urlaub im Frühling 2019 mehrere Teppiche im Gesamtwert von 35.000 Euro gekauft. Das Paar erhielt im ...
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
Doppelspieltag für ESV Kaufbeuren am Wochenende - Joker treffen auf Heilbronner Falken
Mit einem weiteren Doppelspieltag geht es für die DEL2 Clubs am kommenden Wochenende im Ligabetrieb weiter. Der ESV Kaufbeuren trifft dabei zwei Mal auf die ...
FC Memmingen verpflichtet Verteidiger Vladimir Rankovic - 26-Jähriger wurde beim FC Bayern ausgebildet
Ein Mann mit Zweit- und Drittliga-Erfahrung soll dem FC Memmingen im Regionalliga-Abstiegskampf helfen: Der Verteidiger Vladimir Rankovic hat im Probetraining ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
 
Wanda
Ciao Baby
 
Dario G
Dream To Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum