Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 12. Juli 2019

Landwirtschaftlicher Stadel in Buchloe eingestürzt

Die Schadenshöhe wird auf 10.000 Euro geschätzt

In der vergangenen Nacht stürzte im Zentrum von Buchloe ein landwirtschaftlicher Stadel ein. Am frühen Morgen, gegen 03.30 Uhr, meldete sich ein Nachbar, der offensichtlich von dem Einsturz geweckt wurde, bei der Integrierten Leitstelle in Kempten. Das Dach der benachbarten Scheune liege nun in seinem Garten. Zunächst bestand die Sorge, dass sich noch Menschen in dem etwa 10 x 10 Meter großen Stadel befinden könnten. Dies bestätigte sich jedoch nicht.

Der 82-jährige Bewohner des angebauten Wohnhauses wurde von den Einsatzkräften geweckt und aus dem Haus gebracht. Nach ersten Überprüfungen wurde das Wohnhaus nicht beschädigt, der einzige Bewohner blieb unverletzt. Der eingestürzte Scheunenanbau wurde schon viele Jahre nicht mehr genutzt. Es befanden sich auch keine Maschinen darin. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Zur Sicherung der Schadensstelle und Begutachtung des Schadensausmaßes, auch hinsichtlich der Gefährdung von Nachbargebäuden, war neben der Buchloer Feuerwehr auch das THW vor Ort. Laut Buchloer Polizei gibt es derzeit keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.

Der Stadel dürfte aufgrund seines hohen Alters und der damit einhergehenden Baufälligkeit eingestürzt sein. Die Abbruch- und Aufräumarbeiten werden wohl den ganzen Tag über andauern. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
landwirtschaft stadel einsturz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
Tödlicher Betriebsunfall auf Allgäuer Bauernhof - Landwirt in Heimenkirch tot im Heulager gefunden
Am Dienstagmorgen wurde ein 45-jähriger Landwirt aus dem Westallgäuer Heimenkirch von seiner Ehefrau tot im Heulager des eigenen landwirtschaftlichen Betriebes ...
Solidarische Landwirtschaft Greggenhofen - Exklusive Lebensmittel angebaut von Profis
Im Rettenbergs Vorort Greggenhofen wird im kommenden Jahr der Betrieb der solidarischen Landwirtschaft aufgenommen. Die Gründerinnen Patricia Fuchs und Sarah Weber ...
Bürgerengagement mit 13.200 Euro belohnt - Lokale Aktionsgruppe schüttet Förderung aus
Sechs ausgewählte Ostallgäuer Initiativen sind über das LEADER 2014 - 2020 geförderte Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ ...
CSU Kreisverband Unterallgäu an der Seite der Landwirte - "Bauern bläst der Wind hart ins Gesicht"
Mit dem bundesweiten Aktionstag „Land schafft Verbindung“ haben Zehntausende Landwirte auf ihre Probleme aufmerksam gemacht. Auch zahlreiche Landwirte aus ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Rooftop
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
 
Jay-Z
Empire State Of Mind (feat. Alicia Keys)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum