Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
v.l.n.r.: Reinhard Wrchlavsky (LEW TelNet), Josef Schweinberger (1.Bürgermeister Buchloe), Manfred Gayer (Leiter Bereich Technik Telekom) und Hermann Mayr (2. Bürgermeister Gemeinde Jengen)
(Bildquelle: LEW/Bleier)
 
Ostallgäu - Buchloe, Jengen
Dienstag, 25. Oktober 2016

Schnelles Internet für Buchloe und Jengen

Mehr Tempo auf der Datenautobahn: In Buchloe und Jengen mit Ortsteilen Ummenhofen, Eurishofen, Koneberg und Beckstetten stehen jetzt Anschlüsse bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) zur Verfügung. Das neue Glasfaser-Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud wird bequemer. Durch hohe finanzielle Unterstützung des Freistaates Bayern und der Stadt Buchloe sowie der Gemeinde Jengen konnte die Umsetzung erfolgen.

Das mit kommunalen und staatlichen Mitteln unterstützte Projekt in den Buchloer Gewerbegebieten Nordwest und Süd haben die Telekom und LEW TelNet, ein Tochterunternehmen der Lechwerke, gemeinsam umgesetzt. LEW TelNet hat rund sechs Kilometer Glasfaserkabel neu verlegt, Grundstücke und Gebäude in den Gewerbegebieten sind so über eigene Glasfaserleitungen direkt mit dem Hochgeschwindigkeits-Datennetz verbunden, das LEW TelNet in Bayerisch Schwaben, Allgäu und in Teilen Oberbayerns betreibt.

Im den Ortsteilen der Gemeinde Jengen wurde der Ausbau von der Telekom umgesetzt. Auch hier beteiligte sich der Freistaat Bayern und die Gemeinde Jengen mit erheblichen finanziellen Aufwand.

„Langsam war gestern, heute sind wir schnell unterwegs auf der Datenautobahn“, sagt Josef Schweinberger, 1. Bürgermeister von Buchloe. Hermann Mayr, 2. Bürgermeister von Jengen, ergänzt: „Damit wird das Leben und Arbeiten in unseren Kommunen noch attraktiver. Wir danken der Telekom und LEW TelNet für die gute Zusammenarbeit.“

„Ab sofort können die ersten Kunden die schnellen Internetanschlüsse online, telefonisch oder im Fachhandel buchen“, sagt Manfred Gayer, Leiter Technik der Deutschen Telekom in Augsburg. „Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil – für jeden Haushalt, jede Immobilie und die gesamte Kommune.“

„Digitalisierung ist Basis wirtschaftlicher Entwicklung und für unsere Lebensqualität“, sagt Reinhard Wrchlavsky, Leiter Breitband bei LEW TelNet.

„Die Glasfaserinfrastruktur vernetzt die Bürgerinnen und Bürger in Buchloe mit der Zukunft. Sie verfügen ab sofort über leistungsstarke und zukunftssichere Internetzugänge – auch bei weiter steigendem Bandbreitenbedarf.


Tags:
Internet Highspeed Allgäu Telekom


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Valerie Broussard
Think About You
 
Twenty One Pilots
Heathens
 
Namika
Je ne parle pas français
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum