Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Stadt Buchloe (Ostallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 21. August 2014

Buchloe erhält 120.000 Euro Fördergelder

Ostallgäuer Stadt profitiert von Förderprogramm

Neun Städte und Gemeinden in Schwaben werden in diesem Jahr im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms mit rund 4,2 Millionen Euro vom Bund und dem Freistaat Bayern unterstützt. „In diesem Zuge erhält auch die Stadt Buchloe 120.000 Euro“, teilt CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke mit. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmkommunen damit rund 7,0 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Stadt Buchloe wurde in diesem Jahr erstmalig in das Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Stadtumbau West“ auf Grund der Umstrukturierung im Umfeld des Bahnhofes aufgenommen. „Mit den Finanzhilfen werden die Umsetzung der städtebaulichen Ziele der Stadt unterstützt“, so Stracke und führt aus: „Es freut mich sehr, dass die Stadt Buchloe in das Förderprogramm aufgenommen wurde und damit die Möglichkeit erhält, eine attraktivere und lebendigere Gestaltung der Innenstadt vorzunehmen. Insbesondere werden damit die Geschäfte in der Buchloer Innenstadt gestärkt und das Bahnhofsumfeld nachhaltig belebt.“

Für 2014 ist die Sanierung des Heimatmuseums am Rathausplatz geplant. Die Stadt will mit dieser Maßnahme an der Nahtstelle zwischen Bahnhofstraße und dem Rathausareal einen neuen gestalterischen und belebenden Impuls für die Innenstadt setzen und auf diese Weise die Attraktivität des Heimatmuseums steigern. Schwerpunkt wird dabei die Fassaden- und Dachsanierung sein. „Es ist wichtig, dass in den Gemeinden und Städten gemeinsam gehandelt wird, um Innen- und Altstädte als Gute Stuben zu erhalten und attraktiver zu machen. Denn wir wollen langfristig die Wirtschaftskraft unserer Städte erhalten sowie stetig ausbauen. Dafür müssen die Gemeinden und Städte sich aufmachen und gemeinsam in Bündnissen mit Einzelhandel, öffentlicher Hand und der Bürgerschaft unsere Innenstädte aufpolieren“, verdeutlicht Stracke.

Bayernweit stehen im Programm „Stadtumbau West“ 2014 insgesamt 107 Städten und Gemeinden Fördermittel in Höhe von rund 38 Millionen Euro zur Verfügung. Von den 107 Programmkommunen liegen 92 im ländlichen Raum, mehr als 80 Prozent der Fördermittel fließen dorthin. Wesentliche Förderschwerpunkte sind 2014 wieder die bauliche Anpassung der städtischen Infrastruktur, die Wiedernutzung von Industrie-, Gewerbe- oder Militärbereichen, die Verbesserung des öffentlichen Raums sowie die Erhaltung von Gebäuden mit baukultureller Bedeutung.


Tags:
fördergelder stadtumbau stracke ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dank Zeuge Unfallhergang geklärt - Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen in Füssen
Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Nähe des Morissekreisels zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr ein 17-jähriger Füssener mit einem ...
Nach dem Ostallgäu: Wasserstoff auch ins Oberallgäu - Oberallgäu wird 1 von 5 Modellregionen für Wasserstoff in Deutschland
„Dank eines sehr guten Gesamtkonzeptes haben wir uns als eine von fünf Modellregionen in Deutschland unter einer Vielzahl von Bewerbungen durchgesetzt“, ...
Niederlage in Dresden für den ESVK - Verschlafener Beginn und schlechte Chancenverwertung verantwortlich für 5:1 Niederlage
Beim heutigen Auswärtsspiel bei den Dresdner Eislöwen musste Trainer Andreas Brockmann neben den verletzten Spielern Joey Lewis, Daniel Oppolzer und Philipp de ...
Glätte führt zu Überschlagsunfall in Lechbruck - Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro
Am frühen Morgen des 12.12.2019 befuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker die Staatsstraße 2059 von Lechbruck kommend in Richtung Roßhaupten. In einer ...
Buchloe: Hundegerangel mit Folgen - Hundebesitzer erstattet Anzeige gegen 68-Jährigen
 Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug ...
Staatliche Realschule Memmingen zu Gast in Berlin - Stracke: "Die junge Generation hat die besten Startchancen aller Zeiten"
Knapp 100 Zehntklässler der Staatlichen Realschule Memmingen besuchten im Rahmen ihrer Abschlussfahrt die Bundeshauptstadt Berlin. Auf Einladung des Allgäuer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Harry Styles
Lights Up
 
Frans
If I Were Sorry
 
Roxette
Wish I Could Fly
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum