Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Baisweil
Mittwoch, 14. September 2016

Tierquälerei in Baisweil nahe Kaufbeuren im Ostallgäu

Wie heute erst bekannt wurde, wurde am 10.9 zwischen 11 und 14:30 ein auf einer Koppel in Baisweil im Ostallgäu stehendes Reit-Pony verletzt. Dem Tier wurde ein Schnitt im Genitalbereich zugefügt, woraufhin es umgehend vom Tierarzt behandelt werden musste.

Die Koppel, auf der das Pony stand, befindet sich in der Irseer Straße in Baisweil im Ostallgäu. Wer und womit genau das deutsche Reit-Pony verletzt wurde ist noch unklar. Die Polizei Kaufbeuren bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08341/933-0. 

(PI Kaufbeuren) 


Tags:
Tierquälerei Pony Schnitt Verletzung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mariah Carey
Bye Bye
 
Billie Joe Armstrong
Kids in America
 
Alok & Felix Jaehn & The Vamps
All The Lies
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum