Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu
Donnerstag, 17. Mai 2018

Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge im Oberallgäu

Fit für die eigene Wohnung durch Schulungen

Eine eigene Wohnung zu finden, ist für anerkannte Flüchtlinge oftmals ein Spießrutenlauf. Viele scheitern schon beim Versuch, auf ein Wohnungsinserat sich telefonisch verständlich zu machen. Auch Helfer sind oft erfolglos, weil einige Vermieter aufgrund von Vorurteilen oder Bedenken grundsätzlich nicht an Ausländer oder gar Flüchtlinge vermieten. Dies führt dazu, dass viele Flüchtlinge noch immer in einer Asylunterkunft leben müssen, obwohl sie längst ausziehen dürften.

Um dieser Problematik entgegen zu wirken, veranstaltete das Landratsamt Oberallgäu mit Trainern aus dem eigenen Hause Schulungen im Rahmen des Projekts Mieterqualifizierung - Fit für die eigene Wohnung. Insgesamt umfasste  das Training fünf Module à zwei Stunden. In der Schulung lernten  die Teilnehmer, wie man auf eine Wohnungsannonce antwortet, welche Pflichten ein Mieter hat und wie man Vorurteilen begegnet. Die Trainer  brachten  den  Geflüchteten  Regeln wie Mülltrennung oder Brandschutz nahe und zeigten ihnen, was sie bei Besichtigungsterminen und beim Abschluss eines Mietvertrages beachten sollen.  Zusätzlich erhielten sie einen Gesprächsleitfaden für die Kommunikation mit dem Vermieter und Hilfe bei der Erstellung einer Bewerbungsmappe für den Besichtigungstermin. Der Abschluss mit einem Zertifikat  soll  die hohe Wertigkeit der Schulung wieder spieglen. 

An sieben Orten im Oberallgäu nahmen 69 Teilnehmer aus 12 Unterkünften teil,  von denen 50 Personen zum Ende ein Zertifikat erhielten. Die feierliche Zertifikatsübergabe fand in der großen Familienunterkunft in Sonthofen für die Absolventen der Kurse im südlichen Landkreis statt.

Gerade für neuzugewanderte Menschen ist die Wohnungssuche eine besondere Herausforderung. „Hier besteht dringender Handlungsbedarf“, betont Ralph Eichbauer, Leiter der Abteilung Mensch und Gesellschaft am Landratsamt. „Das selbständige Wohnen in den eigenen vier Wänden ist ein wichtiger Baustein für gelingende Integration“.

Martin Kaiser, Geschäftsführer des SWW Oberallgäu, glaubt, dass auch die Wohnungsknappheit  mit dazu beiträgt, dass es eine gewisse Zeit brauche, bis man einen Mietvertrag unterschreiben kann. Er freue sich aber, "dass es schon kleine Erfolge gibt".

Damit auch andere Wohnungssuchende eine Chance auf dem Wohnungsmarkt haben, wurde ein weiteres Schulungsangebot bei der Oberallgäuer Volkshochschule geschaffen: Vom 7. Juni bis 5. Juli 2018, immer donnerstags jeweils von 18 bis 20 Uhr. Anmeldung unter: www.oa-vhs.de

Detailliertere Informationen zum Projektkonzept der sogenannten "Neusässer Flüchtlingshilfe" finden sich unter www.mieterqualifizierung.de

Auskünfte dazu gibt es auch bei Miriam Duran, Migrationsbeauftragte im Landkreis Oberallgäu unter Tel. 08321/612-254 bzw. miriam.duran@lra-oa.bayern.de (PM)

 


Tags:
schulungen wohnungssuche anerkannteflüchtlinge allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
„Fast 6.000 potenzielle Ersthelfer“ - BRK Oberallgäu führte zahlreiche Erste-Hilfe-Kurse durch
„Erste-Hilfe-Kurse sind nicht nur etwas für Führerscheinneulinge. Vielmehr sollte im Fall eines Notfalls jeder in der Lage sein, Erste Hilfe zu ...
Schulungen für Alltags- und Demenzbegleiter - Landratsamt Oberallgäu gibt Schulungstermine bekannt
Auch 2020 werden an vielen Orten des Oberallgäus wieder Schulungen angeboten mit dem Ziel, möglichst viele Frauen und Männer für eine ...
8. Integrationskonferenz im Landratsamt Oberallgäu - Zunehmend bessere Integration im Oberallgäu
Im Oberallgäu leben mehr als 14.400 Migranten aus 130 Staaten. 923 davon sind geflüchtete Menschen. Sie alle sollen bestmöglich in das soziale und ...
Fortbildungen und Unterstützung für Vereine - Neuer "Wegweiser für Vereine" im Unterallgäu erschienen
Wie führt der Schriftführer in der Vereinsversammlung richtig Protokoll? Wie kann der Leiter einer Jugendgruppe seine Schützlinge motivieren? Für ...
STECA Elektronik GmbH für IHK-Preis nominiert - Nominierung der Memminger Firma für Ausbildungskonzept
Solar- und Energiespezialist STECA Elektronik GmbH gehört mit agilem Ausbildungskonzept zu den Finalisten in der Kategorie „Sonderpreis“ Memmingen ...
Allgäuer Sparkassenberater Tim Scharlach ausgezeichnet - Abschluss des Studiums als Einer der Besten des Jahrgangs
Auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter legt die Sparkasse Allgäu großen Wert. Regelmäßig machen sich die Kundenberater bei internen und ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liquido
Narcotic
 
Lions Head
When I Wake Up
 
Caligola
My Sister Rising
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum