Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Arbeiter verliert zwei Finger nach Betriebsunfall
22.10.2012 - 10:55
Nach einem schweren Betriebsunfall im oberallgäuer Wiggensbach hat ein 32-jähriger Arbeiter zwei Finger verloren.
Der Mann griff reflexartig in einen Ventilator, weil ein Notizzettel von dem Gerät angesaugt wurde. Dabei wurden ihm von dem Ventilator zwei Finger abgetrennt, da wegen einem Defekt an diesem Gerät zuvor die Schutzabdeckung entfernt worden war. Der Arbeiter wurde in eine handchirurgische Klinik in München eingeliefert.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum