Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
symbolbild
(Bildquelle: Gabriel Gurrola)
 
Oberallgäu - Wiggensbach
Dienstag, 25. Juni 2019

30.000 Euro Schaden bei Brand in Wiggensbach

Feuer im Keller eines Einfamilienhauses

Gestern kam es gegen 08.30 Uhr in einem Ortsteil von Wiggensbach zu einem Brand. Ein im Keller eines Einfamilienhauses befindlicher Gefrierschrank fing Feuer. Die Feuerwehren von Wiggensbach, Hohenrat und Walzlings konnten den Brand schnell löschen, allerdings wurde der komplette Wohnbereich des Hauses durch die Rauchentwicklung verrußt.

Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Eine vorsätzliche Brandstiftung wird derzeit ausgeschlossen und als Brandursache von einem technischen Defekt ausgegangen. 
(PI Kempten) 


Tags:
feuer brand feuerwehr schaden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ravensburg: Wohnungsbrand durch Föhn - Brandverursacherin versuchte Matratze mit Föhn zu trocknen
Beim Trocknen einer Matratze geriet am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Uferstraße in Ravensburg komplett in Brand. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht ...
Verkehrsunfallflucht am Memminger Rewe - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Samstag, den 25.01.2020, gegen 09.15 Uhr, stellte eine Dame aus Memmingen ihren roten Renault Twingo auf dem Parkplatz eines Geschäfts in der ...
Verwirrte Frau überfährt rote Ampel in Marktoberdorf - Frontaler Zusammenstoß mit weiterem Verkehrsteilnehmer
Am Samstag, 25.01.2020, fuhr eine 72-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw von der Meichelbeckstraße kommend in die Rauhkreuzung ein und fuhr frontal in ...
Mann randaliert vor Kemptener Freizeitbad - Stark alkoholisierter Täter wollte in sein Auto steigen
Samstagnachmittags wurden Angestellte eines Freizeitbades auf eine stärker betrunkene Person aufmerksam, welche sich auf dem dazugehörigen Parkplatz aufhielt, ...
Betrunkener Autofahrer kommt von der Straße ab - Fahrzeug bei Dietmannsried in Grünfläche gelandet
 Am Sonntag frühmorgens ereignete sich auf der Staatsstraße 2377 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 35-jähriger Oberallgäuer alleinbeteiligt von ...
Schwerverletzter Rollerfahrer nach Unfall bei Weiler - Unachtsame Autofahrerin übersieht 54-jährigen auf seinem Roller
Ca. 2.000 Euro Sachschaden und ein Schwerverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagmorgen in Weiler ereignete. Eine Autofahrerin übersah ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tanita Tikaram
Twist In My Sobriety
 
Dan Fogelberg
Magic Every Moment
 
The Rolling Stones
Honky Tonk Women
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum