Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Zug in der Waschanlage in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Wertach
Donnerstag, 3. April 2014

Beinahezusammenstoß zwischen Kempten und Pfronten

Regionalbahn legt wegen Getränkelaster Vollbremsung hin

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Oberallgäu hat gestern einen Regionalzug auf der Strecke Kempten - Pfronten zur Vollbremsung gezwungen. Trotz des herannahenden Zuges überfuhr er mit seinem Getränkelaster einen unbeschrankten Bahnübergang und überquerte nur knapp vor dem Triebwagen die Gleise. Die Bundespolizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Bei Ausfahrt des Zuges am Haltepunkt Wertach-Haslach näherte sich ein Lkw dem unbeschrankten Bahnübergang. Der Lokführer gab sofort Achtungssignal, um den Fahrer zu warnen. Doch der Laster stoppte nicht. Obwohl ein weiterer Dauerpfiff abgegeben wurde, überquerte der 51-Jährige mit seinem Lkw den Gleisbereich. Der Triebfahrzeugführer musste eine Vollbremsung einleiten und kam nur knapp vor dem Fahrzeug zum Stehen. Die Zugreisenden blieben unverletzt. Der Berufskraftfahrer setzte seine Fahrt offenbar unbeeindruckt fort.

Aufgrund der knappen Entfernung konnte der 32 Jahre alte Lokführer das Kennzeichen des Lkw erkennen. Für die eingeschaltete Bundespolizei war es damit ein Leichtes, den Halter zu ermitteln. Der ausfindig gemachte Fahrer gab an, dass er sich keiner Schuld bewusst sei. Schließlich überquere er diesen Bahnübergang schon seit 25 Jahren und könne die Entfernung zum Zug sehr wohl einschätzen. Trotz dieser Fähigkeit wird er sich wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr verantworten müssen.

 


Tags:
bahn vollbremsung lkw beinaheunfall



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zuschuss für Bahnquerungen in Lindau - Minimaler Anteil muss noch von der Stadt getragen werden
Stadt Lindau erhält 508.000 EUR für die Bahnquerungen Holdereggenstraße, Eichwaldstraße und Zeltplatz. Damit sinkt der Anteil, den die Stadt Lindau ...
Jugendliche bewerfen Auto in Memmingen mit Steinen - Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro
Am Dienstag, 21.01.2020, gegen 15:15 Uhr, warfen drei bislang unbekannte Jugendliche von der Fußgängerbrücke entlang der Bahnlinie bei der ...
Ladendiebin in Memmingen ertappt - Die Frau bekommt neber einer Anzeige auch Hausverbot
In den späten Nachmittagsstunden des Dienstags, 21.01.2020, fiel der Verkäuferin eines Lebensmittelgeschäfts in der Bahnhofstraße in Memmingen eine ...
LKW-Fahrer übersieht Ape in Lechbruck und flüchtet - Kemptener Polizei bittet um Hinweise
Am frühen Dienstagabend befuhr eine 17-Jährige mit ihrer Ape die Flößerstraße in Lechbruck. Zur gleichen Zeit bog ein Lkw-Fahrer aus der ...
Felsbrocken beschädigt Auto bei Missen-Wilhams - Benzintank von Auto aufgerissen
Am Dienstagnachmittag befuhr eine 33-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2006 von Immenstadt aus kommend in Fahrtrichtung Missen-Wilhams. Kurz nach ...
Unterkühlter Mann mit 4,5 Promille in Lindau - Lebensbedrohlicher Zustand führt bis ins Krankenhaus
 Am späten Dienstagabend (21. Januar) hat die Bundespolizei einen Mann aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung in Schutzgewahrsam genommen. Der Betrunkene ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Patrice
Another One
 
Max Giesinger
Legenden
 
DJ Sammy
Heaven
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum