Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Allgäuer Weißlacker jetzt europaweit geschützt
(Bildquelle: STMELF Bayern)
 
Oberallgäu - Wertach
Donnerstag, 26. Februar 2015

Allgäuer Weißlacker jetzt europaweit geschützt

Käsespezialität jetzt als Ursprungsbezeichnung eingetragen

Die Allgäuer Käsespezialität Weißlacker ist ab sofort europaweit geschützt. Wie Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in München mitteilte, hat die EU-Kommission nach sechsjährigem Prüfverfahren die geschützten Ursprungsbezeichnungen „Allgäuer Weißlacker“ und „Weißlacker“ in das europäische Herkunftsregister aufgenommen.

Der typische Käse mit seinem einzigartig pikanten Aroma ist damit die 27. bayerische Spezialität, die diesen Schutz genießt, und – nach dem Allgäuer Emmentaler und dem Allgäuer Bergkäse – bereits das dritte Käseschmankerl aus dem Allgäu. „Der europäische Schutz des Weißlackers ist nicht nur ein weiterer Erfolg für Bayern als Spezialitätenland, damit wird auch die europaweit anerkannte Käse-Kompetenz des Allgäus unter Beweis gestellt“, sagte Brunner. Der Weißlacker wurde erstmals 1874 in Wertach im Oberallgäu hergestellt. Durch die Erhöhung des Salzgehalts sollte der Backsteinkäse haltbarer gemacht werden. Die Hersteller erhielten dafür bereits 1876 ein königliches Patent. Der Allgäuer Weißlacker war damit der erste patentierte Käse der Welt.

Mit nun 27 eingetragenen Herkunftsbezeichnungen kommt über ein Drittel aller geschützten regionaltypischen Spezialitäten Deutschlands aus Bayern. Dazu zählen neben den Allgäuer Käsespezialitäten auch „Bayerisches Bier“, „Nürnberger Rostbratwürste“ oder „Schrobenhauser Spargel“. Sie alle verfügen laut Brunner über eine lange Tradition, einen hervorragenden Ruf und sind eng mit ihrer Herkunftsregion verbunden. „Die Eintragung schützt unsere Originale vor Rufausbeutung und Nachahmung“, so der Minister. Sie ermögliche aber auch ein gezielteres Marketing und damit eine Verbesserung der Wertschöpfung. Brunners Angaben zufolge befinden sich derzeit weitere neun Spezialitäten aus Bayern im Antragsverfahren. Ausführliche Informationen zum Weißlacker, zu weiteren 250 regionaltypischen Spezialitäten aus Bayern sowie zum EU-Herkunftsschutz sind unter www.spezialitaetenland-bayern.de zu finden.


Tags:
weisslacker allgäu käse herkunftsregister



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Michael Käser als Landratskandidat vorgeschlagen - Vorsitzender der FDP jüngster Kandidat für das Amt
Die Freien Demokraten im Oberallgäu ziehen voraussichtlich mit ihrem Vorsitzenden Michael Käser in den Wahlkampf um das Landratsamt. Auf der Klausurtagung der ...
Käserei Champignon reagiert auf Tiermissbrauchsfall - Milch des Hofs aus Bad Grönenbach wird zukünftig abgelehnt
In einer Pressemitteilung hat sich nun auch die Käserei Champignon zu Wort gemeldet. Sie stellen noch einmal klar, dass mit allen Lieferanten klare Standards ...
Besondere Käseschätze Bayern - Anmeldungen bis zum 10. Juni möglich
Nach dem großen Erfolg vergangenen Jahr hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber eine neue Runde des Wettbewerbs „Bayerische ...
Milchwerk Bad Wörishofen Teil der Vache Bleue Gruppe - Kauf des Käsewerks der Molkereigenossenschaft Arla Foods abgeschlossen
Was beide Unternehmen am 7. Januar 2019 angekündigt hatten, ist jetzt vollzogen. Das belgische Privatunternehmen Vache Bleue hat am 1. April 2019 den Kauf des im ...
Autonome Käsepflege in Bio-Schaukäserei Wiggensbach - Investition in Robotertechnik für die Zukunft
„Robby“ ist zwei Meter breit, fünf Meter groß, sieht aus wie ein überdimensionaler Gabelstapler und ist in seiner täglichen Arbeit ...
6. Internationales Käsefestival Oberstdorf - 62. Bergkäseausstich des Alpwirtschaftlichen Vereins im Allgäu e.V
Alle zwei Jahre findet das Internationale Käsefestival in Oberstdorf unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Empire Of The Sun
We Are The People
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum