Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Vier Fahrzeuge auf Autobahn A7 zusammengestoßen
30.12.2011 - 09:57
Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A7 am Autobahndreick Allgäu. Vier Fahrzeuge sind dort bei winterlichen Fahrbedingungen zusammengestoßen.
Eine Person wurde in einem der Fahrzeuge eingeklemmt und musste von Kräften der Feuerwehr geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn, um den Verletzten in ein Krankenhaus zu fliegen. Die Verkehrspolizeiinspektion Kempten ist im Moment mit der Unfallaufnahme beschäftigt.

Die A 7 in Richtung Füssen ist derzeit gesperrt, der Verkehr in Richtung Süden wird derzeit über die A 980 abgeleitet.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum