Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Graupelschauer gestern Abend sorgten für einige Unfälle. (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sulzberg
Sonntag, 1. April 2018

Fünf Verkehrsunfälle wegen Wetterumschwung auf der A7

Winterglatte Straßenverhältnisse am Abend überfordern Autofahrer

Sulzberg. Zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen auf der BAB 7 kam es am Samstagabend zwischen 20:15 Uhr und 20:45 Uhr, bei denen glücklicherweise nur ein 22-jähriger Fahrzeuglenker leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum Pfronten verbracht werden musste. Plötzlicher Schneegraupel sorgte zwischen den Anschlussstellen Betzigau und Oy-Mittelberg, in südlicher sowie nördlicher Fahrtrichtung dazu, dass fünf Fahrzeuge aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterglatten Straßenverhältnissen die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verloren und insgesamt einen Sachschaden von ca. 20.000 Euro verursachten.

Den größten Schutzengel hatte wohl ein 24-jähriger, welcher mit seinem Ford Focus nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich mehrmals überschlug und ca. 20 Meter unterhalb der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen kam. Unverletzt verließ der Mann seinen total beschädigten Pkw. Bei einem 41-jährigen Mann aus dem hessischen Raum sorgten die festgestellten Sommerreifen, bei den winterlichen Straßenverhältnissen dafür, dass die Schutzplanke die letzte Bremsmöglichkeit war. Alle Fahrzeugführer erwarten neben dem Bußgeld auch einen Punkt in Flensburg. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten) 

 

Tags:
unfälle schutzengel regen schnee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Angebote für Wintersportler, Rodler und Wanderer - Allgäuer Skilifte in den Faschingsferien in Betrieb
Im Allgäu haben die einwöchigen Faschingsferien begonnen. Trotz dem krassen Gegensatz in Sachen Schnee zum vergangenen Jahr haben zahlreiche Skilifte ...
Auto überschlägt bei Unterthingau - Unfallauto mit Totalschaden - Frau (20) im Krankenhaus
Eine 20-jährige Fiatfahrerin aus Günzach fuhr von Unterthingau Richtung Geisenried. Aufgrund Glätte und Sichtbehinderung durch Schnee kam sie nach rechts ...
Allgäu als Vorreiter mit neuem Bündnis - Klimaneutrales Allgäu 2030 Auftaktveranstaltung
Das Interesse am neu gegründeten Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030 ist enorm. Bereits Wochen zuvor war die Auftaktveranstaltung in Kempten ausgebucht. ...
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Sonniges Wochenende sorgt wohl für keine Veränderungen
Die frischen, eher kleinen Triebschneeansammlungen sind leicht auszulösen. Absturzgefahr beachten! Ansonsten gilt in den Allgäuer Alpen, dass die ...
Neues elektronisches Stellwerk bei Lindau - Modernisiertes Stellwerk ersetzt sechs alte Stellwerke
Die Bahn nimmt in der letzten Februarwoche ein neues Elektronisches Stellwerk (ESTW) in Betrieb, das sechs alte Stellwerke ersetzt und zukünftig den Bahnbetrieb ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Kräftigen Wind und Schneeverwehungen beachten
Die Gefahr von Lawinen in den Allgäuer Alpen ist weitgehend gering, hier gilt die Warnstufe 1 von 5. Lediglich in den Hochlagen gilt sie als mäßig - hier ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sinéad O´Connor
Nothing Compares 2 U
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
 
Cesár Sampson
Stone Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum