Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
BauMit Arena in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen/Kempten
Freitag, 6. November 2015

1. FC Sonthofen steht den abstiegsgefährdeten Kottern gegenüber

Spannung pur beim Rückspiel erwartet

Beide Teams stehen gewissermaßen gleichgroß unter Druck. Während der FCS den Platz an der Sonne verteidigen möchte, zählt für die Hausherren im Abstiegskampf jeder Punkt. Schon im Hinspiel, das Sonthofen mit 4:3 gewann, ging es turbulent zu und es herrschte Spannung pur.

Das „Kämpferherz“ wird auch dieses Mal im Mittelpunkt stehen. Wer da die größere Leidenschaft an den Tag legt, könnte sich einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Derbys haben ja bekanntlich eigene Gesetze. Deswegen gibt es trotz des Tabellenunterschiedes für Sonthofens Trainer Esad Kahric keinen Favoriten. Seiner Meinung nach sind die Hausherren nach der 2:4 Niederlage in Pipinsried unter Zugzwang. Außerdem werden sie für das Hinspiel Revanche nehmen wollen. „Wir gehen die Partie wie jedes andere Spiel an und wollen alles geben um zu gewinnen“. Kapitän Müller erwartet ein hitziges Match. „Wir müssen kämpferisch dagegen halten und versuchen über Ballbesitz unsere Qualität in Szene zu setzen“. Definitiv ausfallen wird Antonio Budisavljevic. Hinter dem Einsatz von Kevin Hailer (Krank), Florian Makoru sowie Alexander Osterried (beruflich) steht ein Fragezeichen. Patrick Littig und Mario Zebic die beide mit Bänderrissen fehlten, haben diese Woche wieder trainiert. Ob es für einen Einsatz reicht, wird man sehen.  


Tags:
fußball sport spannung 1.FCS



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
EV Lindau und Chris Stanley gehen getrennte Wege - Ex-Verteidiger Philipp Haug übernimmt interimsmäßig
Nach langen Gesprächen und dem Abschluss der gemeinsamen Analyse, fiel die Entscheidung am Samstag, sich in beiderseitigem Einvernehmen zu trennen um dem Team neue ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
 
Philipp Dittberner & Marv
Wolke 4
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum